TuS Koblenz und Ex-Bundesligatrainer Sander gehen getrennte Wege

Zurück zur Übersicht
TuS Koblenz und Ex-Bundesligatrainer Sander gehen getrennte Wege
Bild: TuS Koblenz
Sander stand seit 2015 in Koblenz an der Seitenlinie.

Die TuS Koblenz aus der Regionalliga Südwest hat sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Trainer Petrik Sander (57) getrennt. Die Entscheidung sei nach einer „gründlichen und umfassenden Analyse der sportlichen Situation“ gefallen, erklärte TuS-Präsident Arnd Gelhard. „Wir haben uns diesen Schritt nicht leichtgemacht. Nach den Ergebnissen der letzten beiden Spiele sind wir jedoch zu dem Schluss gekommen, dass wir auf der Posi
tion des Trainers einen neuen Impuls benötigen.“

Der ehemalige Zweitligist gewann nur eine ihrer vergangenen acht Partien und holte dabei sechs Punkte. Die beiden Heimspiele nach der Winterpause gegen die Stuttgarter Kickers (0:3) und gegen den FSV Frankfurt (0:4) gingen jeweils ohne eigenes Tor verloren. Mit 17 Zählern aus 23 Begegnungen rangiert Koblenz auf dem drittletzten Tabellenplatz und damit auf einem Abstiegsrang.

Petrik Sander war seit dem 1. Januar 2015 in Koblenz tätig. Er konnte zwar zunächst den Abstieg in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nicht verhindern, führte den Verein jedoch 2016 als Meister zum direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga Südwest. Für den Fußballlehrer war es nach 2009 bis 2011, damals noch in der 2. Bundesliga, bereits das zweite Engagement bei der TuS. Zuvor betreute Sander den FC Carl Zeiss Jena (2011 bis 2013), den VfR Aalen (2008 bis 2009) und den FC Energie Cottbus (2004 bis 2007), den er zum Aufstieg in die Bundesliga und dort zum Klassenverbleib geführt hatte.

Interimsweise wird der langjährige TuS-Kicker Anel Dzaka die Regionalligamannschaft übernehmen. Der 37-Jährige, in insgesamt 209 Pflichtspielen (43 Tore) für die Koblenzer am Ball, trainierte bislang die U 17 in der B-Junioren-Regionalliga Südwest.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, TuS Koblenz, Petrik Sander, Anel Dzaka, Arnd Gelhard
Datum: 11.02.2018 13:11 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-tus-koblenz-und-ex-bundesligatrainer-sander-gehen-getrennte-wege-36315.html
Vorheriger Artikel:
» Chemie Leipzig beendet Negativserie
Nächster Artikel:
» Rosenheim: Bundesligastürmer Niederlechner zu Besuch

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Alemannia: Ehrenring für Ex-Präsident Leopold Chalupa
- Stadtallendorf: Ohne Kapitän Vidakovics gegen Worms
- Eichstätt: Panknin wechselt in die Bezirksliga
- VfB Oldenburg: Quartett gibt Comeback
- BFC Dynamo trifft auf SV Lichtenberg
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Schott Mainz
TSV Schott Mainz (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Newsletter
Name:
E-Mail:
anmelden abmelden
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte