TuS Haltern: Umzug ins Lohrheidestadion

Zurück zur Übersicht
Partien gegen Alemannia Aachen, RWE und RWO werden in Wattenscheid ausgetragen.

West-Regionalligist TuS Haltern hat für die zweite Saisonhälfte eine neue Ausweich-Spielstätte für sogenannte Sicherheitsspiele vorgestellt. Schon das erste Heimspiel des neuen Jahres gegen Alemannia Aachen (Samstag, 25. Januar, 14 Uhr) wird damit nicht - wie bislang geplant - in der Herner Mondpalast-Arena, sondern im Wattenscheider Lohrheidestadion ausgetragen. Gleiches gilt auch für die Partien gegen Rot-Weiss Essen (Mittwoch, 4. März, 19.30 Uhr) und Rot-Weiß Oberhausen (Samstag, 14. März, 14 Uhr). Die weiteren sechs TuS-Heimspiele sollen dagegen in der Halterner Stauseekampfbahn stattfinden.

Julia Donnepp, Abteilungsleiter
in Fußball beim TuS Haltern am See, erklärt den Umzug: "Wir sind der Stadt Herne sehr dankbar, dass wir die Spiele der Hinrunde in der Mondpalast-Arena austragen durften. Die Zusammenarbeit war jederzeit von Gemeinschaft und Verständnis füreinander geprägt. Da der Rasen in der städtischen Anlage jetzt aber kurzfristig generalüberholt wird, mussten wir reagieren. Umso erleichterter sind wir, dass wir gemeinsam mit der Stadt Bochum, der Stadt Haltern am See, der Polizei und den Verantwortlichen auf allen Seiten eine interkommunale Lösung gefunden haben, die zeigt, wie der Doppelpass abseits vom Spielfeld gelingen kann. Wir sind voller Vorfreude auf die Spiele in der Wattenscheider Lohrheide."

Der Sportliche Leiter Sascha Kopschina betont: "Mit Wattenscheid teilen wir nicht nur unsere Vereinsfarben, sondern auch die Liebe für den Sport. Wir wünschen dem Verein von Herzen alles Gute bei ihrem Neustart." Dauerkarten-Besitzer der SG Wattenscheid 09, die ihre erste Mannschaft im Oktober aus wirtschaftlichen Gründen vom Spielbetrieb der Regionalliga West zurückziehen musste, erhalten seitdem zu Heimspielen des TuS Haltern freien Eintritt. Das gilt jetzt auch für die Partien in der Lohrheide.

Für die Spiele gegen Aachen, Essen und Oberhausen haben alle Sicherheitsbehörden ihr Einverständnis erteilt. Die erforderlichen Aufwendungen werden wie zuvor in Herne vom TuS Haltern am See getragen, so dass der Stadt Bochum keine Zusatzkosten entstehen. Die Möglichkeit der Nutzung der Spielstätte hatte sich unter anderem auch durch die Insolvenz der SG Wattenscheid 09 ergeben. "Wir sind gefragt worden und helfen gerne", sagt der Leiter des Referates für Sport und Bewegung der Stadt Bochum, Achim Paas. "Wir freuen uns auf Heim- wie Gästefans und wollen ein guter Gastgeber sein", so Paas weiter. Für das Heimspiel gegen Alemannia Aachen rechnet der TuS mit rund 1.200 Zuschauern.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, TuS Haltern, Alemannia Aachen, Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen, Mondpalast-Arena, Lohrheidestadion, Herne, SG Wattenscheid 09, Julia Donnepp, Stadt Bochum, Sascha Kopschina, Achim Paas, Polizei
Datum: 15.01.2020 09:52 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-tus-haltern--umzug-ins-lohrheidestadion-45317.html
Vorheriger Artikel:
» BVB U 23: Tullberg-Team trainiert in Portugal
Nächster Artikel:
» HSC Hannover: Aljoscha Hyde kehrt zurück

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SV Lippstadt 08: De Sousa Oelsner überzeugt
- VfB Oldenburg verlost Pokaltickets für guten Zweck
- SV Babelsberg: Lange Pause für Sven Reimann
- Großaspach: Torhüter Oliver Schnitzler kommt
- VfB Homberg holt Mohamed Redjeb
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannover 96 II
Hannover 96 II (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte