Trainer André Meyer verlässt FSV Union Fürstenwalde

Zurück zur Übersicht
Trainer André Meyer verlässt FSV Union Fürstenwalde
Bild: FSV Union Fürstenwalde
35-jähriger Fußball-Lehrer hatte die Mannschaft erst zu Saisonbeginn übernommen.

Nordost-Regionalligist FSV Union Fürstenwalde und Trainer André Meyer gehen zur neuen Saison getrennte Wege. Der 35-Jährige, der in Fürstenwalde unter anderem seinen jüngeren Bruder Ben (20) trainierte, hatte die Mannschaft erst vor einem Jahr übernommen. „Alle Spiel
er und der Verein haben davon profitiert, bedanken sich bei André Meyer und wünschen ihm sportlich sowie persönlich alles Gute auf seinem weiteren Werdegang“, so FSV-Pressesprecher Mitsch Rieckmann.

André Meyer, dessen Bruder Daniel (39) Cheftrainer beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue ist, sagt zu seinem Abschied: „Ich danke dem Verein für das Vertrauen und die Möglichkeit, das Jahr hier in Fürstenwalde mitgestalten zu dürfen. Es liegen spannende und emotionale Monate hinter uns, die eindrucksvoll mit einem 4:0 in Erfurt und unserem gemeinsamen Ziel Klassenerhalt belohnt worden sind. Es war ein geiles Jahr, das immer in Erinnerung bleiben wird und in dieser Form sicherlich schwer kopierbar ist. Ich wünsche dem Verein, den Fans und allen Förderern für die Zukunft alles Gute.“


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, André Meyer, Daniel Meyer, Ben Meyer, FSV Union Fürstenwalde, Abschied
Datum: 24.05.2019 09:05 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-trainer-andre-meyer-verlaesst-fsv-union-fuerstenwalde-42437.html
Vorheriger Artikel:
» Matias Pyysalo bleibt Kickers Offenbach treu
Nächster Artikel:
» 1. FC Köln U 21: Kölmel-Wechsel perfekt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- FV Illertissen: Küntzel begrüßt acht Neue
- RW Oberhausen: Kunstschütze Cihan Özkara bleibt
- Hertha BSC II: Jonathan Klinsmann in die Schweiz
- RL Südwest: VfR Aalen bastelt kräftig am Kader
- Mohamed Redjeb verlässt Alemannia Aachen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Die Saison 2018/19 ist beendet. Wir beginnen demnächst mit der Vorbereitung auf die Regionalliga Saison 2019/20.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Schweinfurt
1. FC Schweinfurt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte