SV Wacker Burghausen setzt seine Erfolgsserie fort

Zurück zur Übersicht
SV Wacker Burghausen setzt seine Erfolgsserie fort
Bild: bfv.de
Burghausen und Schweinfurt im Gleichschritt.

Der ehemalige Zweitligist SV Wacker Burghausen setzte seine Erfolgsserie in der Regionalliga Bayern auch am 5. Spieltag fort. Vor 1018 Zuschauern setzte sich die Mannschaft von Trainer Wolfgang Schellenberg gegen Schlusslicht SpVgg Oberfranken Bayreuth 1:0 (1:0) durch und verteidigte mit dem fünften Saisonsieg und optimalen 15 Punkten die Tabellenführung.

Bereits in der Anfangsphase ließ Defensivspieler Muhamed Subasic (5.) die Gastgeber jubeln. Den Gästen aus Bayreuth gelang es nicht mehr, zumindest noch zum Ausgleich zu kommen. Die Oberfranken bleiben mit null Punkten und 0:11 Toren auf dem letzten Platz. Bayreuths Trainer Josef Albersinger gab sich jedoch kämpferisch: „Mit etwas Glück war der Ausgleich drin. Wir werden weiter an uns arbeiten, dann hole
n wir auch die nötigen Punkte.“

Der Titelaspirant und Tabellenzweite 1. FC Schweinfurt 05 gab sich ebenfalls keine Blöße, musste sich beim 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den SV Viktoria Aschaffenburg allerdings lange Zeit in Geduld. Erst in der Schlussphase erlöste der Siegtreffer durch Florian Pieper (83.) unter Mithilfe eines Gästespielers die Schweinfurter Anhänger unter den 1589 Besuchern. Der FCS ist weiterhin unbesiegt, holte unter der Regie seines neuen Trainers Timo Wenzel 13 von 15 möglichen Punkten. „Wir haben den Sieg erzwungen“, meinte der Ex-Profi.

Aufsteiger Aschaffenburg hielt seinen Kasten dank einer konzentrierten Abwehrleistung lange Zeit sauber, stand am Ende aber mit leeren Händen da. Für die Viktoria war es die zweite Niederlage hintereinander.

Hackentreffer von Schmeiser lässt Memmingen jubeln

Der FC Memmingen, der den Klassenverbleib im Frühjahr erst in der Relegation gesichert hatte, bezwang den TSV Buchbach 1:0 (0:0) und setzte sich mit jetzt zehn Punkten in der Spitzengruppe fest. Den entscheidenden Treffer vor 1078 Zuschauern erzielte Sebastian Schmeiser (52.) kurz nach der Pause mit der Hacke.

Ihren ersten Dreier in der laufenden Spielzeit landete die U 23 des FC Ingolstadt 04 beim 2:1 (1:0) den FC Pipinsried. Die frühe 1:0-Führung der Hausherren durch Amar Suljic (4.) konnte zwar Marian Knecht (71.) ausgleichen. Nur wenig später war jedoch Fatih Kaya (80.) für Ingolstadt zur Stelle. Pipinsried kassierte im vierten Spiel auch die vierte Niederlage.

Keine Tore sahen die Zuschauer beim 0:0 zwischen dem VfB Eichstätt und dem SV Schaldining-Heining. In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit hatte VfB-Angreifer Atdhedon Lushi die Führung auf dem Fuß, scheiterte jedoch bei der besten Chance am Innenpfosten. Nach der Gelb-Roten Karte für Schalding-Heinings Nico Dantscher (wiederholtes Foulspiel/78.) erhöhte Eichstätt noch einmal den Druck. Etwas Zählbares sprang jedoch nicht aus.

Immerhin: Zum vierten Mal hintereinander blieb die Mannschaft von VfB-Trainer Markus Mattes ohne Niederlage. Zufrieden war Mattes damit aber nicht: „Wir sind bei den hohen Temperaturen bis an die Grenzen gegangen, doch das Glück im Abschluss hat gefehlt. Wir hätten wohl noch ein Jahr spielen können, ohne ein Tor zu erzielen.“


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern Muhamed Subasic, SV Wacker Burghausen
Datum: 10.08.2018 22:30 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sv-wacker-burghausen-setzt-seine-erfolgsserie-fort-38955.html
Vorheriger Artikel:
» Aschaffenburg: Harrer-Verpflichtung perfekt
Nächster Artikel:
» RWO festigt Spitze - Alemannia am Tabellenende

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lübeck bezwingt Kieler U 23 3:0
- Viktoria Berlin muss mit neun Punkten Abzug rechnen
- Schalding-Heining: Stefan Köck verlängert
- Steinbach Haiger: Bektashi löst Vertrag auf
- Chemnitzer FC: Matti Langer operiert
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Bayern München II
FC Bayern München II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte