SV Wacker Burghausen: Sport-Chef Fenk baut auf Reiter

Zurück zur Übersicht
SV Wacker Burghausen: Sport-Chef Fenk baut auf Reiter
Bild: Wacker Burghausen
20-jähriger Mittelfeldspieler kehrt nach eineinhalb Jahren beim SV Kirchanschöring zurück.

Bayern-Regionalligist SV Wacker Burghausen hat die sofortige Rückkehr von Mittelfeldspieler Maximilian Reiter vom Kooperationspartner SV Kirchanschöring jetzt auch offiziell bestätigt. Der 20-Jährige wurde in der Jugend bereits im Burghauser Nachwuchsleitungszentrum ausgebildet, konnte bei seinem Heimatverein in der Bayernliga Süd (24 Spiele, zwei Tore und ein Assist) wichtige Spielpraxis im Herrenbereich sammeln und möchte ab sofort in der Regionalliga Bayern Fuß fassen. Reiter wird in Zukunft beim SV Wacker die Trikotnummer "30" tragen.

"Maxi ist ein weiterer Spieler, der im vereinseigenen Nachwuchsleistun
gszentrum ausgebildet worden ist und nun den Sprung in den Regionalliga-Kader geschafft hat", sagt Burghausens Sportlicher Leiter Karl-Heinz Fenk. "Seit seinem Wechsel nach Kirchanschöring hat er immer wieder bei uns mittrainiert und konnte uns von seinen Fähigkeiten überzeugen. Deshalb haben wir uns jetzt dafür entschieden, ihn zurück nach Burghausen zu lotsen. Wir sind sehr glücklich, dass uns mit Maxi ab sofort ein technisch-versierter und spielintelligenter Mittelfeldspieler zur Verfügung steht."

Die Rückkehr zeige, dass das Leihmodell für junge Spieler aus dem SVW-Nachwuchsleistungszentrum eine gute Möglichkeit bietet, die nächsten fußballerischen Schritte machen zu können. "Entsprechende Spielpraxis ist für talentierte junge Spieler wichtig, um weiterzukommen und sich an den robusteren und schnelleren Herrenfußball zu gewöhnen. Auch wenn wir in unseren NLZ-Teams hochklassigen Fußball anbieten können, ist der Herrenfußball noch eine andere Hausnummer“, so Wacker-Geschäftsführer Andreas Huber, der noch ergänzt: "Wichtig ist es, dass ein ständiger Austausch zwischen Spieler und den beiden Vereinen gepflegt wird und der Spieler auch weiterhin im Wacker-Sportpark präsent ist, sei es um zusätzliche Trainingseinheiten zu absolvieren oder über Gastspielgenehmigungen in Testspielen zum Einsatz zu kommen. Dies hat mit dem Kooperationspartner Kirchanschöring und Maxi super geklappt."

Auch Reiter selbst freut sich über seine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: "Zunächst möchte ich mich bei den Verantwortlichen meines Heimatvereins SV Kirchanschöring bedanken, dass sie mir in den letzten eineinhalb Jahren die Möglichkeit gegeben haben, mich in der Bayernliga Süd weiterzuentwickeln. Umso mehr freue ich mich jetzt aber auch darauf, wieder für den SV Wacker Burghausen auflaufen zu können."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, SV Wacker Burghausen, Maximilian Reiter, SV Kirchanschöring, Nachwuchsleistungszentrum, Bayernliga Süd, Karl-Heinz Fenk, Andreas Huber
Datum: 14.01.2021 09:26 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sv-wacker-burghausen--sport-chef-fenk-baut-auf-reiter-49912.html
Vorheriger Artikel:
» SV Lippstadt 08: Rückkehr von Viktor Maier perfekt
Nächster Artikel:
» Heider SV: Abschied von Torben Franzenburg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SC Weiche Flensburg 08: Tayfun Can zum Nachbarn
- Kickers Offenbach: Vertrag mit Daghfous aufgelöst
- TSV Rain Lech: Haußner setzt auf Eigenverantwortung
- SV Rödinghausen: Julian Wolff plagen Rückenprobleme
- Chemnitzer FC: Verlässlicher Partner verlängert
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Wegberg-Beeck
FC Wegberg-Beeck (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte