SV Babelsberg erneut im Verbandspokal-Finale

Zurück zur Übersicht
SV Babelsberg erneut im Verbandspokal-Finale
Bild: SV Babelsberg 03
Rekordsieger gewinnt 4:1 bei Grün-Weiß Lübben.

Der SV Babelsberg 03 hat am Finaltag der Amateure (22. August, 14.45 Uhr) die Chance, alleiniger Rekordsieger des Verbandspokal Brandenburg zu werden. Die Filmstädter setzten sich in ihrem Halbfinale beim SV Grün-Weiß Lübben aus der Brandenburgliga 4:1 (1:1) durch.

Für den Nordost-Regionalligisten trugen sich Daniel Frahn (10./60.), Petar Lela (46.) und Paul Wegener (89.) in die Torschützenliste ein. Der ehemalige Zweitliga-Profi René Trehkopf (41., Foulelfmeter/132 Einsätze für Energie Cottbus, Erzgebirge Aue und VfL Osnabrück) glich für die Grün-Weißen bei deren ersten Halbfinal-Teilnahme zwischen
zeitlich aus. Lübbens Eduard Gutar (83.) sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

"Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft", so Ex-Profi Vragel da Silva, Trainer bei Grün-Weiß Lübben. "Die Jungs waren mit Herz und Seele dabei und haben eine tolle erste Halbzeit gespielt. Leider haben wir nur wenige Sekunden nach der Pause das 1:2 kassiert. Auch der Fitnessunterschied hat viel ausgemacht."

Der SV Babelsberg 03 steht damit bereits zum 14. Mal im Finale - so oft, wie kein anderer Verein. Den Bestwert bei der Anzahl an Erfolgen (neun Siege) teilen sich die Potsdamer noch mit Titelverteidiger FC Energie Cottbus.

Kein Final-Heimspiel für Luckenwalde

Der FSV Luckenwalde hat das Endspiel im eigenen Stadion verpasst. Die Mannschaft von Trainer Jan Kistenmacher unterlag 1:4 (1:0) gegen den zukünftigen Ligakonkurrenten FSV Union Fürstenwalde. Pascal Borowski (43.) hatte den Aufsteiger in die Regionalliga Nordost vot 800 Zuschauern im Werner-Seelenbinder-Stadion zunächst in Führung gebracht. Darryl Julian Geurts (50./66., Foulelfmeter), Johann Weiß (61.) und Johan Martynets (78.) drehten für Fürstenwalde die Partie und machten die erste Finalteilnahme seit der Saison 2014/2015 perfekt.

"Die erste Halbzeit war von uns richtig gut, wir waren die dominante Mannschaft", so Luckenwalde-Trainer Jan Kistenmacher gegenüber 4-liga.com. "Es hat sich allerdings gerächt, dass wir aus unseren mehreren sehr guten Möglichkeiten nur ein Tor erzielt haben. Nach dem schnellen Ausgleich nach der Pause war die Partie wieder offen. Bei den hohen Temperaturen hat man anschließend gemerkt, dass uns Fürstenwalde körperlich noch ein wenig voraus ist."

Auf den Sieger des Verbandspokals Brandenburg wartet in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals der Bundesligist VfL Wolfsburg (11. bis 14. September).


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, SV Babelsberg 03, Verbandspokal, Finale, Grün-Weiß Lübben, FSV Luckenwalde, FSV Union Fürstenwalde
Datum: 09.08.2020 18:45 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sv-babelsberg-erneut-im-verbandspokal-finale-47849.html
Vorheriger Artikel:
» Aachen stellt neuen Gesundheitspartner vor
Nächster Artikel:
» Hamburger SV II: Pit Reimers neuer Trainer

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL Südwest: Vierter Sieg in Serie für TSV Steinbach Haiger
- Preußen Münster: Joshua Holtby muss Pause einlegen
- SV Bergisch Gladbach 09: Hinrunde für Shabani gelaufen
- FC Memmingen: Derby mit bis zu 400 Zuschauern
- RL Südwest: Corona-Zwangspause für FC Gießen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
In den Regionalligen Nord, West und Nordost rollt der Ball wieder!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Auerbach
VfB Auerbach (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte