SpVgg Neckarelz steht als erster Absteiger fest

Zurück zur Übersicht
SpVgg Neckarelz steht als erster Absteiger fest
Bild: SpVgg Neckarelz
Rückzug aus Regionalliga Südwest aus wirtschaftlichen Gründen beschlossen.

Sportlich hat der Südwest-Regionalligist SpVgg Neckarelz bei nur einem Punkt Rückstand auf einen sicheren Nichtabstiegsplatz noch alle Chancen, zum dritten Mal in Folge den Klassenverbleib zu sichern. Dennoch ist der Abstieg bereits beschlossene Sache, da der Verein aus wirtschaftlichen Gründen keinen Zulassungsantrag für eine weitere Regionalliga-Saison st
ellen wird.

Dabei sollen die laufenden Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen angeblicher Steuerhinterziehung und Nichtabführung von Sozialabgaben noch nicht einmal eine Rolle gespielt haben. Vielmehr seien die Einnahmen, unter anderem wegen des mageren Zuschauerschnitts von 417 Besuchern pro Heimspiel, zu gering, um etwa die Kosten für Sicherheitsmaßnahmen und die Viertliga-Tauglichkeit des Elzstadions zu decken.

Mit dem Verzicht auf einen Zulassungsantrag steht die SpVgg Neckarelz als erster Absteiger fest. Ob der Verein in der nächsten Saison in der Oberliga Baden-Württemberg oder sogar in einer noch tieferen Spielklasse an den Start gehen wird, ließ Präsident Dr. Thomas Ulmer, ein Allgemeinmediziner, gegenüber der „Rhein-Neckar-Zeitung“ offen. Auf jeden Fall hat der Klub aber noch die Chance, in der kommenden Spielzeit im DFB-Pokal vertreten zu sein. Am Samstag, 28. Mai, geht es im Endspiel des badischen Verbandspokals auf großer Bühne in Hoffenheim (live in der ARD) gegen den Noch-Ligakonkurrenten FC Astoria Walldorf.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest Neckarelz, Thomas Ulmer
Datum: 14.04.2016 16:07 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-spvgg-neckarelz-steht-als-erster-absteiger-fest-26045.html
Vorheriger Artikel:
» Düsseldorf: Drei-Jahres-Vertrag für Aksoy
Nächster Artikel:
» Nürnberg: Lukas Mühl beißt auf die Zähne

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- FK Pirmasens: Trainer Tretter wird Sportkoordinator
- Gladbach U 23: Noch einmal ohne Hanraths
- FC Memmingen: Georgios Manolakis im Anmarsch
- Nordhausen: Offener Schienbeinbruch bei Sailer
- Drochtersen/Assel: Andrijanic in Bremen dabei
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FSV Budissa Bautzen
FSV Budissa Bautzen (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte