Spielabbruch bei Saarbrücken gegen Hoffenheim

Zurück zur Übersicht
Spielabbruch bei Saarbrücken gegen Hoffenheim
Bild: swfv.de
Partie nach rund 60 Minuten wegen Gewitters vorzeitig beendet.

Ein Unwetter hat einen neuen Startrekord in der Regionalliga Südwest zumindest vorerst verhindert. Die Partie des Tabellenführers 1. FC Saarbrücken am 8. Spieltag gegen die zweite Mannschaft der TSG Hoffenheim musste wegen eines heftigen Gewitters beim Stand von 1:0 in der 50. Minute zunächst unterbrochen und nach 30 Minuten Wartezeit schließlich von Schiedsrichter Lars Erbst (Gerlingen) abgebrochen werden.

Markus Mendler (28.) hatte die Mannschaft von Ex-Profi und FCS-Trainer Dirk Lottner vor 2864 Zuschauern in Völklingen in Führung gebracht. Für den 1. FC Saarbrücken wäre es der achte Sieg im achten Spiel gewesen. Der bisherige Startrekord des SV Waldhof Mannheim liegt bei 22 Punkten aus den ersten acht Begegnungen.

FC 08 Homburg gewinnt Saarland-Duell

Im saarländischen Duell bei der SV 07 El
versberg setzte sich der FC 08 Homburg 3:2 (2:1) durch. Christopher Theisen (19./45.+1) und Damian Marceta (47.) sorgten vor 2111 Besuchern im sechsten Anlauf für den ersten Homberger Auswärtssieg in Elversberg in der Regionalliga Südwest.

Torben Rehfeldt (22.) hatte zwischenzeitlich für die SVE ausgeglichen. Israel Suero Fernandez (87., Foulelfmeter) konnte mit dem späten Anschlusstreffer die zweite Elversberger Niederlage hintereinander nicht verhindern. Homburgs Luca Plattenhardt sah wegen groben Foulspiels in der Nachspielzeit die Rote Karte (90.+3).

Der Tabellenzweite TSV Steinbach Haiger verkürzte mit einem 3:1 (0:0)-Auswärtserfolg beim Bahlinger SC den Abstand zu Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken zumindest vorerst auf zwei Punkte. Christopher Kramer (52./87.) und Manuel Hoffmann (90.+4) sicherten der Mannschaft von TSV-Trainer Adrian Alipour vor 1320 Zuschauern den fünften Sieg aus den vergangenen sechs Partien (16 Punkte). Santiago Fischer (57.) glich zwischenzeitlich für den BSC aus.

Kickers Offenbach seit drei Partien sieglos

Der ehemalige Bundesligist Kickers Offenbach wartet nach dem 0:0 vor 5003 Fans gegen den FK Pirmasens seit drei Spielen auf die volle Punktausbeute, verhinderte aber die dritte Niederlage in Folge. Für die weiterhin sieglosen Gäste aus Pirmasens stehen nach acht Begegnungen zwei Zähler und der vorletzte Tabellenplatz zu Buche.

Die U 23 des 1. FSV Mainz 05 beendete mit dem 3:0 (1:0) beim Aufsteiger FC Bayern Alzenau ihre Serie von drei Partien ohne Sieg (ein Zähler). Die Treffer zum dritten Saisonerfolg gingen auf das Konto von Simon Brandstetter (3.), Marcel Wilke (48., Eigentor) und Cyrill Akono (71.). Alzenaus Angreifer Mahdi Mehnatgir sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (67.). Der Aufsteiger blieb zum ersten Mal seit vier Partien (sechs Punkte) ohne etwas Zählbares.

Keine Tore in Aalen und Gießen

Das 0:0 gegen Aufsteiger und Schlusslicht TuS Rot-Weiß Koblenz war für den Drittligaabsteiger VfR Aalen schon das fünfte Unentschieden in acht Begegnungen. Die Koblenzer sammelten vor 2247 Zuschauern nach drei Niederlagen wieder einen Punkt.

Vor 1791 Besuchern gelang dem Aufsteiger FC Gießen mit dem 0:0 gegen den FC Astoria Walldorf der erste Heimzähler der Saison. Für die Gäste war es bereits das dritte Remis aus den vergangenen vier Spielen. Damit verpasste der FC Astoria den möglichen Sprung auf den dritten Tabellenplatz. mspw


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FC Gießen, Astoria Walldorf, Bayern Alzenau, 1. FC Saarbrücken, Kickers Offenbach, VfR Aalen
Datum: 07.09.2019 18:09 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-spielabbruch-bei-saarbruecken-gegen-hoffenheim-43738.html
Vorheriger Artikel:
» Aachen bringt Spitzenreiter Rödinghausen erste Niederlage bei
Nächster Artikel:
» Schweinfurt mit sechstem Sieg in Folge

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Saarbrücken: Tickets für Pokal-Hit begehrt
- Wacker Burghausen: Schulter schmerzt Schulz
- Fortuna Köln: Große Sorgen für Stratos
- Hannover 96 II: Zwangspause für Ex-Nationalspieler
- SV Babelsberg 03: Frauenpower im Vorstand
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Auerbach
VfB Auerbach (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte