Sonnenhof Großaspach: Letsch sorgt für Furore

Zurück zur Übersicht
Sonnenhof Großaspach: Letsch sorgt für Furore
Bild: SG Sonnenhof Großaspach
Ehemaliger SGS-Trainer bietet in den Niederlanden Ajax Amsterdam Paroli.

Beim Südwest-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach führte Trainer Thomas Letsch den selbst ernannten "Dorfklub" vor elf Jahren zum Double aus Oberliga-Meisterschaft und Verbands-Pokalsieg. Seit dieser Spielzeit ist der 52-Jährige Cheftrainer in der holländischen Eredivisie bei Vitesse Arnheim und sorgt auch dort für Furore.

Nach dem jüngsten 1:1-Unentschieden beim FC Groningen rangiert das Team des ehemaligen Großaspacher Trainers mit nur zwei Punkten Rückstand hinter Champions League-Teilnehmer Ajax Amsterdam (5:0 gegen Heracles Almelo) auf Platz zwei. Aus neun Spielen holte Arnheim sieben Siege, ein Remis und nur eine Niederlage. Für die SG Sonnenhof stand Letsch zwischen Januar 2008 bis Juni 2009 insgesamt 50 Mal an der Seitenlinie. Weitere Stationen waren RB Salzburg, der FC Erzgebirge Aue und Austria Wien.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest SG Sonnenhof Großaspach, Thomas Letsch
Datum: 23.11.2020 09:21 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sonnenhof-grossaspach--letsch-sorgt-fuer-furore-49284.html
Vorheriger Artikel:
» 1. FC Schweinfurt 05: Vorstand für Namensänderung
Nächster Artikel:
» RW Oberhausen: Partie gegen BVB II neu terminiert

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SV Bergisch Gladbach 09 holt Patrick Friesdorf
- FC 08 Homburg: Scholz und Gösweiner im Anmarsch
- SV Wacker Burghausen: Wächter wieder weg
- Wuppertaler SV: Ulrich Zerrath zieht sich zurück
- TSV Havelse: Julius Langfeld bleibt
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Bayern Alzenau
FC Bayern Alzenau (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte