Schlusslicht Seligenporten will Spitzenreiter ärgern

Zurück zur Übersicht
Schlusslicht Seligenporten will Spitzenreiter ärgern
Bild: SV Seligenporten
Stadion ist gegen Münchner „Löwen“ ausverkauft - Livestream auf „Sport1.de“.

Am heutigen Samstag ab 16 Uhr kommt es im Spiel zwischen dem SV Seligenporten und dem TSV 1860 München zum Duell Schlusslicht gegen Spitzenreiter. Der SVS konnte bisher erst drei Punkte sammeln (ein Sieg, fünf Niederlagen), während die Münchner „Löwen“ 18 von möglichen 21 Zählern holten (sechs Siege, eine Niederlage).

SVS-Trainer Roger Prinzen lässt sich aber nicht einschüchtern: „Wir wollen unseren Gegner ärgern. Wir haben nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen. Wichtig ist vor allem, dass wir mutig dagegenhalten und in die Zweikämpfe kommen.“

Die mit 3.500 Zuschauern ausverkaufte Begegnung wird in Kooperation mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV) im Livestream auf „Sport1.de“ gezeigt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, SV Seligenporten, TSV 1860 München
Datum: 26.08.2017 10:05 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-schlusslicht-seligenporten-will-spitzenreiter-aergern-33759.html
Vorheriger Artikel:
» VfB Oldenburg mit Personalsorgen
Nächster Artikel:
» RL Nord: HSV II vergrößert Tabellenführung

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Teutonia Ottensen: Hirsch folgt auf Hollerieth
- Wuppertaler SV: Saison-Aus für Schorch
- Bahlinger SC: Tim Probst und Luca Köbele bleiben
- Chemnitzer FC: Gremien stehen Rede und Antwort
- SpVgg Greuther Fürth: Schnelltest-Station im Ronhof
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bischofswerdaer FV 08
Bischofswerdaer FV 08 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte