SC Verl hat Respekt vor Schlusslicht Hennef

Zurück zur Übersicht
SC Verl hat Respekt vor Schlusslicht Hennef
Bild: wflv.de
Für den SC Verl gibt es nun am Ende der englischen Woche das Heimspiel gegen den FC Hennef zu bestreiten. Nach drei Partien innerhalb einer Woche wird es für die Kicker von der Poststraße gegen den Aufsteiger aus dem Bereich Mittelrhein gehen. Zuletzt haben die Schützlinge von Trainer Andreas Golombek einen wichtigen und engen Sieg bei der SG Wattenscheid 09 landen können. Nun kommt es heute ab 14.00 Uhr zum Spiel gegen den Tabellenletzten aus Hennef.

„Hennef hat sich inzwischen gefunden“

Mit frühen Treffern will man schnell für klare Verhältnisse sorgen. Dies ist das klare Ziel des ostwestfälischen Regionalligisten. Offiziell sind die Gäste aus der berühmten Sportschule sicherlich der leichteste Gegner, zumindest, wenn man sich die reine Qualität betrachtet. So konnte man erst einen Zähler sammeln, was nicht gerade die besten Aussichten für den Abstiegskampf fördern kann. Golombek hat dennoch herausgefunden: „Aber Hennef hat sich inzwischen gefunden.“

An die Leistung gegen Vik
toria Köln anknüpfen


Einzig und allein der Klassenerhalt wird das Ziel vom FC Hennef 05 sein. Beim 0:8-Debakel gegen den VfL Bochum II sind die Grenzen klar aufgezeigt worden. Für Bäumer scheint absolut klar zu sein: „Der Klassenerhalt wäre eine historische Leistung.“ Natürlich ist er Realist genug, um zu wissen, dass seine Mannschaft für viele schon als erster Absteiger feststeht: »Wir haben bei Viktoria Köln zumindest eine Halbzeit lang gezeigt, dass wir auch den Spitzenreiter in Verlegenheit bringen können. Wenn uns so eine Leistung über 90 Minuten gelingt, dann werden wir unsere Punkte schon noch holen. Meine Jungs werden alle Hebel in Bewegung setzen, um uns an der Poststraße bestmöglich zu präsentieren und möglichst für eine Überraschung zu sorgen,“ so kann Bäumer berichten.

Mehr Effizienz im Torabschluss

SC Verl-Trainer Andreas Golombek möchte die eigenen Anhänger mit einem guten Spiel belohnen. Die Leistung und auch das Ergebnis soll stimmen. Dies war zuletzt nicht immer der Fall. So hat man gegen das „Kellerkind“ Sportfreunde Siegen etwa nur ein torloses Remis erzielen können. Sicherlich muss positiv hervorgehoben werden, dass zahlreiche Torchancen erspielt worden sind. Allerdings sollte die Chancenverwertung zukünftig deutlich abschlussstärker erfolgen. Wenn dieses Manko zukünftig behoben werden könnte, wäre eine deutlich bessere Tabellenplatzierung möglich. Im Personalbereich gestaltet sich die Situation so, dass die beiden Langzeit-Verletzten Nico Hecker und Mario Bertram auf dem Wege der Besserung sind. Ob es zu Umstellungen in der Startformationen kommen wird, sollte spontan entschieden werden.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Quelle: die-glocke.de, "scverl.de"
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: SC Verl, Andreas Golombek, Viktoria Köln, FC Hennef 05, Regionalliga West
Datum: 27.09.2014 12:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sc-verl-hat-respekt-vor-schlusslicht-hennef-15837.html
Vorheriger Artikel:
» Berliner AK setzt Aufwärtstrend fort
Nächster Artikel:
» Schalker U 23: Trip nach Tadschikistan

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- BVB II: Verpflichtung von Lennard Maloney perfekt
- VfL Wolfsburg U 23: Sommerfahrplan festgezurrt
- Großaspach verpflichtet Brändle und Widemann
- Chemnitzer FC: Auch Ex-Essener Freiberger kommt
- SpVgg Bayreuth: Fahrplan für Vorbereitung steht
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SpVgg Greuther Fürth II
SpVgg Greuther Fürth II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte