SC Verl: Entscheidung über Spielort naht

Zurück zur Übersicht
SC Verl: Entscheidung über Spielort naht
Bild: SC Verl
Deutscher Fußball-Bund nimmt "Sportclub Arena" in der nächsten Woche in Augenschein.

West-Regionalligist SC Verl bekommt in der nächsten Woche (ab Montag, 9. Dezember) Besuch vom Deutschen Fußball-Bund. Vertreter des DFB werden die "Sportclub Arena" an der Poststraße in Augenschein nehmen. Dabei soll endgültig geklärt werden, ob der Spitzenreiter de
r West-Staffel sein DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den Bundesligisten 1. FC Union Berlin (Mittwoch, 5. Februar, 18.30 Uhr) im eigenen Stadion austragen darf.

"Wir versuchen wirklich alles", erklärt Verls Vorsitzender Raimund Bertels: "Wir wollen unbedingt in unserem Stadion spielen. Dafür arbeiten alle. Dennoch sind wir auf alles vorbereitet." In den ersten beiden Pokal-Runden durften die Ostwestfalen gegen den Bundesligisten FC Augsburg (2:1) und den Zweitligisten Holstein Kiel (9:8 nach Elfmeterschießen) jeweils vor 5.000 Zuschauern in der heimischen Arena antreten.

Wegen des noch nicht feststehenden Spielorts wird auch der Vorverkauf für die Mitglieder des SC Verl nicht vor Montag, 16. Dezember, beginnen. Zwei Tage später soll dann auch der freie Kartenvorverkauf starten.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, SC Verl, Spielort, DFB-Pokal, Achtelfinale, 1. FC Union Berlin, Sportclub Arena, Raimund Bertels
Datum: 03.12.2019 09:04 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-sc-verl--entscheidung-ueber-spielort-naht-44846.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiß Oberhausen: Bastian Müller bleibt
Nächster Artikel:
» Lok Leipzig: Maik Salewski wieder dabei

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Alemannia-Trainer Fuat Kilic mit glücklichem Händchen
- RL Nord: Hamburger Stadtderby endet 1:1
- RL Nordost: Cottbus dreht Spitzenspiel gegen Hertha
- RL West: Kölner U 23 zum fünften Mal sieglos
- Maurice Maletzki verlässt TSV Havelse
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Aubstadt
TSV Aubstadt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte