Saarbrücken erobert Tabellenspitze

Zurück zur Übersicht
Saarbrücken erobert Tabellenspitze
Bild: swfv.de
Durch ein 3:1 gegen den FC-Astoria Walldorf.

Fünfter Sieg im fünften Spiel: Meisterschaftsaspirant 1. FC Saarbrücken weist in der Regionalliga Südwest weiterhin die optimale Ausbeute aus. Der neue Tabellenführer setzte sich am 6. Spieltag vor 3067 Zuschauern 3:1 (1:1) gegen den zuvor ebenfalls noch unbesiegten FC Astoria Walldorf durch.

Dabei waren die Gäste aus Walldorf zunächst durch Andre Becker (37.) in Führung gegangen. Markus Mendler (41.), Fanol Perdedaj (49.) und Sebastian Jacob (79.) drehten aber noch die Partie für die Mannschaft von Ex-Profi und Saarbrücken-Trainer Dirk Lottner.

Kickers kassieren 0:3 gegen Elversberg

Im Duell zweier zuvor noch unbesiegter Mannschaften hatte Kickers Offenbach im Topspiel gegen die SV 07 Elversberg 0:3 (0:1) das Nachsehen. Luca Dürholtz (29.) und Israel Suero Fernandez (46.) stellte
n für die Mannschaft von SVE-Trainer Horst Steffen vor 7744 Zuschauern am Bieberer Berg die Weichen auf Sieg. Außerdem unterlief dem Offenbacher Kapitän Maik Vetter (90.+2) ein Eigentor.

Durch den dritten Sieg in Folge ist auch die SV 07 Elversberg mit jetzt 14 Punkten an Kickers Offenbach (13 Zähler) vorgezogen und belegt den zweiten Platz.

Liganeuling TuS Rot-Weiß Koblenz muss nach fünf Partien weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Das 0:4 (0:3) beim SSV Ulm 1846 Fußball war für den Aufsteiger die vierte Niederlage. Großen Anteil am zweiten Ulmer Heimsieg vor 1476 Zuschauer hatte Felix Higl (12./45./65.), dem ein Dreierpack gelang. Außerdem trug sich Albano Gashi (17.) in die Torschützenliste ein.

FSV Frankfurt gewinnt hessisches Duell

Der FSV Frankfurt hat das hessische Duell beim Aufsteiger FC Gießen 3:0 (1:0) für sich entschieden. Die 2192 Zuschauer sahen gleich zwei Tore von FSV-Stürmer Muhamed Alawie (8./50.). Für den Schlusspunkt sorgte der eingewechselte Steffen Straub (66.). Für den FC Gießen war es die dritte Niederlage im dritten Heimspiel.

Aufsteiger Bahlinger SC hat seine Serie von vier Partien (ein Punkt) ohne Sieg mit einem 2:0 (0:0) gegen den ambitionierten FC 08 Homburg beendet. Für die Tore zum zweiten Saisonerfolg waren Santiago Fischer (60.) und Rico Wehrle (73.) verantwortlich. Die Mannschaft von FCH-Trainer Jürgen Luginger ging erstmals seit drei Begegnungen (sieben Zähler) leer aus.

Aalen nach vier Partien wieder erfolgreich

Drittligaabsteiger VfR Aalen gelang erstmals nach vier Partien wieder ein Sieg. Die Mannschaft von Trainer Roland Seitz siegte vor 2236 Zuschauern 2:0 (1:0) gegen den Tabellenletzten FK 03 Pirmasens. Goson Sakai (11.) und der eingewechselte Michael Senger (90.+3) sorgten für die sechste Niederlage der Gäste im sechsten Ligaspiel. Die Schlussphase musste der FK 03 Pirmasens nach einer Gelb-Roten Karte gegen David Becker wegen wiederholten Foulspiels (81.) in Unterzahl bestreiten.

Dank einer späten Aufholjagd hat sich die TSG Balingen den ersten Zähler in dieser Spielzeit gesichert. Die Mannschaft von Trainer Ralf Volkwein kam zu einem 2:2 (0:2) beim Aufsteiger FC Bayern Alzenau. Der Liganeuling hatte zunächst durch Marcel Wilke (2.) und Serkan Firat (27.) zwei Tore vorgelegt. Balingen glich aber durch die späten Treffer von Jonas Vogler (83.) und Kaan Akkaya (90.) noch aus.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, SSV Ulm, TuS Rot-Weiß Koblenz, FC Gießen, FSV Frankfurt, FC Bayern Alzenau, TSG Balingen, 1. FC Saarbrücken, FC-Astoria Walldorf, Kickers Offenbach, SV 07 Elversberg, Bahlinger SC, FC 08 Homburg, VfR Aalen, FK Pirmasens
Datum: 24.08.2019 17:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-saarbruecken-erobert-tabellenspitze-43552.html
Vorheriger Artikel:
» Schalker U 23 verliert trotz Uth und Schöpf
Nächster Artikel:
» Lichtenberg gewinnt überraschend gegen Nordhausen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Saarbrücken: Tickets für Pokal-Hit begehrt
- Wacker Burghausen: Schulter schmerzt Schulz
- Fortuna Köln: Große Sorgen für Stratos
- Hannover 96 II: Zwangspause für Ex-Nationalspieler
- SV Babelsberg 03: Frauenpower im Vorstand
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Lichtenberg 47
SV Lichtenberg 47 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte