RWE-Trainer Christian Titz erneut mit glücklichem Händchen

Zurück zur Übersicht
RWE-Trainer Christian Titz erneut mit glücklichem Händchen
Bild: wflv.de
Essen springt dank zwei Jokertoren auf Platz eins.

Der Traditionsverein Rot-Weiss Essen bleibt in der Regionalliga West auch nach dem 9. Spieltag ungeschlagen. Gegen den Bonner SC behielt die Mannschaft von RWE-Cheftrainer Christian Titz vor 11.009 Zuschauern im heimischen Stadion an der Hafenstraße 4:1 (1:1) die Oberhand und übernahm vorerst die Tabellenführung. Damit fuhr RWE den siebten Sieg im achten Spiel ein, holte 22 von 24 möglichen Zählern. Nur gegen den direkten Konkurrenten und bisherigen Ligaprimus SV Rödinghausen (19 Zähler) hatten die Rot-Weissen Punkte liegen gelassen (1:1).

Den ersten Jubel der RWE-Anhänger gab es, als Essens Abwehrspieler Alexander Hahn (27.) den Führungstreffer markiert
e. Die Freude währte aber nicht lange, weil die Bonner nur wenig später durch Dario Schumacher (30., Foulelfmeter) ausglichen. Kurz nach der Pause traf mit Daniel Heber (49.) dann aber auch der zweite Essener Innenverteidiger zum 2:1.

Einmal mehr bewies RWE-Trainer Titz ein glückliches Händchen bei seinen Wechseln. Die „Joker“ Hedon Selishta (76.) und der sogar nur eine Minute zuvor eingewechselte Ayodele Max Adetula (86.) brachten den siebten Saisonsieg unter Dach und Fach. Elf der insgesamt 20 Essener Saisontreffer wurden damit von Einwechselspielern erzielt.

SC Verl landet sechsten Sieg in Serie

Mit 19 Zählern (punktgleich mit dem zweitplatzierten SV Rödinghausen) hält auch der SC Verl Anschluss an die Spitze. Das Auswärtsspiel bei Fortuna Köln entschied der von Guerino Capretti trainierte SCV 2:0 (2:0) für sich. Zlatko Janjic (26.) und Nico Ochojski (35., Eigentor) trugen sich für die Gäste in die Torschützenliste ein. Es war bereits der sechste Sieg in Folge für die Ostwestfalen.

Die Kölner haben dagegen nach dem Abstieg aus der 3. Liga einen Fehlstart hingelegt, belegen mit fünf Punkten den vorletzten Tabellenplatz. Zuletzt verlor das Team von Trainer Thomas Stratos dreimal in Folge, ohne einen eigenen Treffer zu erzielen.

Die U 23 des FC Schalke 04 hat dagegen mit dem 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim Mitaufsteiger SV Bergisch Gladbach 09 die Gefahrenzone verlassen. Für die Schalker traf Fatih Candan (28.) zur Führung. Ein Eigentor von Bergisch Gladbachs Oktay Dal (74.), der einen Candan-Schuss abfälschte, sowie ein Treffer von S04-Profi Nassim Boujellab (83.) brachten den zweiten Saisonsieg der Schalker unter Dach und Fach.

„Großes Kompliment an die Mannschaft“, lobte Schalkes U 23-Trainer Torsten Fröhling, der neben Boujellab mit Jonas Carls und Fabian Reese noch zwei weitere Lizenzspieler einsetzen konnte. „Wir haben verdient gewonnen - auch in der Höhe, weil wir unser Spiel ordentlich durchgezogen haben."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Rot-Weiss Essen, FC Schalke 04 U 23, SC Verl, Fortuna Köln, SV Bergisch Gladbach, Bonner SC
Datum: 20.09.2019 22:34 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rwe-trainer-christian-titz-erneut-mit-gluecklichem-haendchen-43898.html
Vorheriger Artikel:
» SV 07 Elversberg: Pokal-Auftakt vorgezogen
Nächster Artikel:
» Homburg rettet Last-Minute-Punkt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Der FC Homburg: Die Mannschaft der Stunde in der Regionalliga Südwest
- Rot-Weiß Oberhausen erreicht Viertelfinale im Niederrheinpokal
- Alemannia Aachen: Denkpause für Manuel Glowacz
- Kickers Offenbach: Pokalspiel terminiert
- SpVgg Bayreuth: Team beteiligt sich an Fahrtkosten
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bonner SC
Bonner SC (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte