Rot-Weiss Essen stellt auf Kurzarbeit um

Zurück zur Übersicht
Rot-Weiss Essen stellt auf Kurzarbeit um
Bild: Rot-Weiss Essen
Kompletter Kader und Funktionsteam erklären sich mit Gehaltseinbußen einverstanden.

Auch West-Regionalligist Rot-Weiss Essen steht aufgrund der finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise vor einer großen wirtschaftlichen Herausforderung. Im Zuge der Maßnahmen zur Minimierung des finanziellen Schadens hat der Traditionsverein vorübergehend auf Kurzarbeit
umgestellt.

"Für uns war das eine sehr schwierige und belastende, aber auch bewegende Aufgabe mit sehr vielen intensiven Gesprächen, die uns wieder einmal gezeigt haben, dass unsere Belegschaft sich voll mit dem Verein identifiziert und einen tollen Charakter hat. In diesen Zeiten geht es nur mit Solidarität und die haben wir auf beeindruckende Art und Weise erfahren", erklärt RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

So stimmte auch der komplette Kader inklusive Funktionsteam einstimmig für die Umstellung auf Kurzarbeit. Damit verzichten Spieler und Mitarbeiter zur Entlastung des Vereins auf einen signifikanten Teil ihres Gehalts (mindestens 33 Prozent) und tragen so einen wichtigen Teil dazu bei, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise für Rot-Weiss Essen so gering wie möglich zu halten."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Rot-Weiss Essen, Marcus Uhlig, Corona-Krise, Kurzarbeit
Datum: 21.03.2020 11:47 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rot-weiss-essen-stellt-auf-kurzarbeit-um-46138.html
Vorheriger Artikel:
» SC Weiche Flensburg 08: Thomas Seeliger übernimmt
Nächster Artikel:
» BFC Dynamo: Philip Schulz positiv getestet

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Pause mindestens bis 30. April verlängert
- FC Viktoria Berlin verpflichtet Christopher Theisen
- Stürmer Luka Sola verlässt Wuppertaler SV
- 1. FC Schweinfurt 05 baut auf Talent Emir Bas
- HSC Hannover: Winkel übernimmt U 23-Mannschaft
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SpVgg Greuther Fürth II
SpVgg Greuther Fürth II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte