RL West: Viktoria Köln setzt Erfolgsserie fort

Zurück zur Übersicht
RL West: Viktoria Köln setzt Erfolgsserie fort
Bild: Viktoria Köln
Nach 3:0 beim Bonner SC ist Meister schon seit 16 Spieltagen ungeschlagen.

Titelverteidiger FC Viktoria Köln hat seine Erfolgsserie in der Regionalliga West am 29. Spieltag weiter ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Olaf Janßen setzte sich beim abstiegsbedrohten Bonner SC 3:0 (1:0) durch, fuhr den dritten Sieg hintereinander ein und blieb insgesamt schon zum 16. Mal in Folge ohne Niederlage. Mit jetzt 53 Punkten verdrängten die Domstädter den KFC Uerdingen 05 (52 Zähler, schon ein Spiel mehr) von der Tabellenspitze. Die Krefelder könnten jedoch
am Samstag (ab 14 Uhr) mit einem Heimsieg gegen Rot-Weiß Oberhausen kontern.

Sven Kreyer (39.) brachte die Viktoria kurz vor der Pause in Führung. Felix Backszat (65./89.) machte mit einem Doppelpack alles klar. Die Gastgeber aus Bonn sind weiterhin vier Punkte vom rettenden 14. Rang entfernt.

Weiteren Boden auf die Tabellenspitze büßte die U 23 von Borussia Dortmund ein, die sich mit einem 1:1 (0:0) gegen Fortuna Düsseldorf II begnügen musste. Vor 1569 Zuschauern im Stadion Rote Karte vergab zunächst Fortuna-Jungprofi Taylan Duman die mögliche Führung, als er mit einem Foulelfmeter an BVB-Schlussmann Dominik Reimann scheiterte (57.). Nur wenig später traf Tarsis Bonga (61.) doch für die Düsseldorfer, die erstmals von ihrem neuen Trainer Jens Langeneke (zuvor U 17, für den freigestellten Taskin Aksoy) betreut wurden. Einen Sieg zum Debüt des Ex-Profis verhinderte Dortmunds eingewechselter Angreifer Gianluca Rizzo (81.) mit dem Ausgleich in der Schlussphase.

Endgültig für eine weitere Spielzeit in der 4. Liga kann der SC Verl nach dem 3:0 (1:0) beim abstiegsgefährdeten FC Wegberg-Beeck planen. Nach dem sechsten Spiel in Serie ohne Niederlage kletterten die Ostwestfalen auf Platz sieben und vergrößerten den Abstand zur Gefahrenzone auf komfortable 15 Punkte. Cinar Sahil Sansar (28.), Jan Lukas Liehr (65.) und Mehmet Alp Kurt (73.) ließen die Schwarz-Weißen in Wegberg-Beeck jubeln.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, FC Viktoria Köln, Bonner SC, Olaf Janßen, Sven Kreyer, Felix Backszat, KFC Uerdingen 05, Rot-Weiß Oberhausen, Borussia Dortmund II, Dominik Reimann, Gianluca Rizzo, Fortuna Düsseldorf II, Taylan Duman, Tarsis Bonga, Jens Langeneke, SC Verl
Datum: 06.04.2018 22:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-west--viktoria-koeln-setzt-erfolgsserie-fort-37260.html
Vorheriger Artikel:
» Meuselwitz wieder mit Kapitän Sebastian Albert
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Remis für Stuttgarter Kickers nach Trainerwechsel

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Viktoria Köln patzt - SV Rödinghausen holt auf
- Wuppertaler SV: Trainingslager finanziert
- RW Erfurt: Testspiel gegen Union Berlin
- Ulm: Bachthaler bittet am 2. Januar wieder zum Training
- Neuer Trikot-Sponsor für TSV 1860 Rosenheim
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Lübeck
VfB Lübeck (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte