RL West: Kantersieg für Meister Viktoria Köln

Zurück zur Übersicht
RL West: Kantersieg für Meister Viktoria Köln
Bild: wflv.de
7:0-Erfolg gegen Aufsteiger FC Wegberg-Beeck - Wuppertal verspielt 2:0-Führung.

Der aktuelle Meister FC Viktoria Köln bleibt Spitzenreiter KFC Uerdingen 05 in der Regionalliga West dicht auf den Fersen. Die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen fuhr am 14. Spieltag mit dem 7:0 (2:0) gegen Aufsteiger FC Wegberg-Beeck den höchsten Saisonsieg ein und verkürzte mit dem vierten Dreier in Serie den Rückstand auf den KFC auf einen Zähler.

Mit Timm Golley (2./73.), Simon Handle (19./85.) und Kevin Holzweiler (55./67.) trugen sich gleich drei Viktoria-Offensivspieler jeweils doppelt in die Torschütz
enliste ein. Außerdem war Kapitän Mike Wunderlich (65.) für den Tabellenzweiten einmal erfolgreich. Der FC Wegberg-Beeck ging erstmals seit drei Spieltagen wieder leer aus.

Auf Rang drei rückte der SV Rödinghausen dank des 2:0 (0:0)-Heimsieges gegen die SG Wattenscheid 09 vor. Tobias Steffen (54.) und Marius Bülter (65.) ließen die von Ex-Bundesligaprofi Alfred Nijhuis trainierten Ostwestfalen jubeln.

Wuppertaler SV verspielt 2:0-Vorsprung

Im Verfolgerduell holte die U 23 von Borussia Dortmund beim 2:2 (0:1) gegen den Wuppertaler SV einen 0:2-Rückstand auf. Vor 1022 Zuschauern im traditionsreichen Stadion Rote Erde hatten Christopher Kramer (8.) mit seinem neunten Saisontreffer und Enzo Wirtz (57.) für den WSV vorgelegt. Beyhan Ametov (61.) und BVB-Kapitän Patrick Mainka (67.) sorgten jedoch für die Wende.

In der Schlussphase handelte sich Dortmunds Angreifer Michael Eberwein wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein (86.). Die Borussia brachte das Remis aber auch in Unterzahl über die Zeit.

Neue Hoffnung im Abstiegskampf schöpfte Aufsteiger TuS Erndtebrück durch das 3:1 (1:1) im Kellerduell gegen Schlusslicht 1. FC Köln U 21. Zwar gerieten die Hausherren zunächst durch einen Treffer von Chris Führich (9.) 0:1 in Rückstand. Benjamin Kraft (41.), Hedon Selishta (77.) und Mehmedalija Covic (90.+3) sorgten jedoch für die Wende und stoppten die Erndtbrücker Negativserie von sieben Partien ohne Sieg (ein Punkt). Der TuS verkürzte den Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz auf zwei Zähler.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Viktoria Köln, FC Wegberg-Beeck, Wuppertaler SV, Borussia Dortmund II
Datum: 21.10.2017 17:05 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-west--kantersieg-fuer-meister-viktoria-koeln-34687.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Saarbrücken bleibt Offenbach auf den Fersen
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Halberstadt setzt Auswärtsserie fort

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Schott Mainz
TSV Schott Mainz (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte