RL West: Gladbach auf dem Weg zur Meisterschaft

Zurück zur Übersicht
RL West: Gladbach auf dem Weg zur Meisterschaft
Bild: wflv.de
2:1-Heimerfolg gegen FC Kray - Wattenscheid mit Kantersieg gegen Köln II.

Der Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach fehlen in der Regionalliga West noch vier Punkte aus zwei Begegnungen, um die Meisterschaft aus eigener Kraft unter Dach und Fach zu bringen. Am 32. Spieltag siegten die „Fohlen“ 2:1 (1:1) gegen den abstiegsbedrohten FC Kray und weisen drei Zähler Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Viktoria Köln (0:0 gegen die U 23 des VfL Bochum am Samstag) auf. Alemannia Aachen (3:0 beim SV Rödinghausen am Samstag) hat bei vier Punkten Rückstand auf die Borussia ebenfalls noch geringe Chancen.

Die Partie gegen Kray hatte für die Mannschaft von Borus
sia-Trainer Sven Demandt nicht optimal begonnen. Benjamin Wingerter (10.) brachte die Gäste in Führung. Doch Gladbach drehte die Begegnung dank der Treffer von Bilal Sezer (28., Foulelfmeter) und Matthias Zimmermann (47.) und kam zum neunten Heimsieg hintereinander. Kray, zuvor dreimal ungeschlagen, rangiert knapp vor der Abstiegszone.

Wattenscheid mit Kantersieg

Wichtige Zähler im Rennen um den Klassenverbleib fuhr die SG Wattenscheid beim 5:1 (2:0)-Kantersieg gegen den direkten Konkurrenten 1. FC Köln U 23 ein. Beim höchsten Saisonerfolg trafen Ridvan Avci (1.) nach 38 Sekunden, Güngör Kaya (12.). Nino Saka (50.) und zweimal Burak Kaplan (69./74.) für die SGW. Das Gäste-Tor ging auf das Konto von Marius Laux (52.). Der Kölner Torschütze war zuvor mit einem Foulelfmeter an SGW-Schlussmann Tom Boss (44.) gescheitert.

Mit je 36 Punkten liegen Wattenscheid und die Reserve der „Geißböcke“ sowie auch der FC Kray nun gleichauf. Die Abstiegszone ist jeweils zwei Zähler entfernt.

Das bereits abgestiegene Schlusslicht FC Hennef musste sich nach zuvor zwei Siegen wieder geschlagen geben. Das Heimspiel gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf ging 0:2 (0:1) verloren. Torschützen für die NRW-Landeshauptstädter waren Robin Urban (26.) und Kemal Rüzgar (76.). Sie verhinderten die dritte Düsseldorfer Niederlage in Folge.

Der Zweitvertretung des FC Schalke 04 ist mit dem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen Rot-Weiß Oberhausen ein großer Schritt in Richtung Ligaverbleib gelungen. Dank des neunten Saisonsiegs liegt die Mannschaft von S04-Trainer Jürgen Luginger vier Punkte vor der Gefahrenzone. Joy Lance Mickels (76.) gelang der entscheidende Treffer. Der Tabellenvierte aus Oberhausen wartet seit fünf Partien auf einen dreifachen Punktgewinn.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Gladbach II, Kray, Wattenscheid, Köln II, Hennef, Düsseldorf, Schalke II, Rot-Weiß Oberhausen
Datum: 10.05.2015 17:42 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-west--gladbach-auf-dem-weg-zur-meisterschaft-20427.html
Vorheriger Artikel:
» RL Bayern: Buchbach siegt in Illertissen
Nächster Artikel:
» Bayern: Nürnberg gelingt Revanche in Fürth

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Wattenscheid 09: Toku kündigt Protest an
- Saarbrücken: Schorch mit Maske am Ball
- TSV Buchbach: Neuer Termin für Illertissen-Spiel
- Energie Cottbus ohne Ibrahim Hajtic
- Bonner SC: Pokalspiel bei Wegberg-Beeck terminiert
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FSV Optik Rathenow
FSV Optik Rathenow (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte