RL West: Aachen siegt deutlich - RWE zieht nach

Zurück zur Übersicht
RL West: Aachen siegt deutlich - RWE zieht nach
Bild: Alemannia Aachen
Spitzenreiter Alemannia landet 4:0-Auswärtserfolg in Düsseldorf - Tim Hermes erlöst Essener.

Der Traditionsverein Alemannia Aachen hat seine Titelambitionen am 21. Spieltag in der Regionalliga West eindrucksvoll unterstrichen. Eine Woche nach dem 1:0 im „Gipfeltreffen“ vor mehr als 30.000 Zuschauern gegen Verfolger Rot-Weiss Essen fuhr die Mannschaft von Trainer Peter Schubert einen eindrucksvollen 4:0 (1:0)-Auswärtssieg bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf ein, blieb damit auch im 14. Spiel in Serie ohne Niederlage und festigte den ersten Tabellenplatz.

Vor 2100 Zuschauern im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich brachte Mittelfeldspieler Rafael Garcia (35.), d
en Schubert im Vergleich zum Essen-Spiel neu in die Mannschaft genommen hatte, die Alemannia vor der Pause 1:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit handelte sich Fortuna-Offensivspieler Mahsun Jusuf nach einem rüden Einsteigen gegen Aachens Torhüter Frederic Löhe wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein (55.) und die Gäste nutzten ihre Überzahl konsequent aus. Dennis Dowidat (57.) erhöhte auf 2:0 und in der Schlussphase machten die beiden „Joker“ Fabian Graudenz (83.) und Maciej Zieba (86.) alles klar. Schon das Hinspiel am Tivoli hatte die Alemannia gegen die Fortuna-Reserve 3:0 gewonnen.

RWE-Trainer Marc Fascher beweist glückliches Händchen

Mit einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen die U 23 des VfL Bochum kehrte Alemannia Aachens direkter Konkurrent Rot-Weiss Essen gleich wieder in die Erfolgsspur zurück und bleibt in Heimspielen ohne Niederlage. Dabei bewies RWE-Trainer Marc Fascher ein glückliches Händchen, denn der nach gut einer Stunde eingewechselte Mittelfeldspieler Tim Hermes (72.) erzielte vor 7214 Zuschauern den erlösenden Siegtreffer.

Nur einen Kurzauftritt legte Bochums Abwehrspieler Kevin Brümmer an der Hafenstraße hin. Wegen einer Tätlichkeit sah der 22-Jährige nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung die Rote Karte (79.).

Bei den Gästen, die weiterhin einen Abstiegsplatz belegen, missglückte der Einstand des neuen VfL-Trainers Dimitrios Grammozis ausgerechnet an einer früheren Wirkungsstätte. Der 36-Jährige war in der Zweitliga-Saison 2006/2007 für RWE am Ball.

„Wir hatten uns nach dem Aachen-Spiel geschworen, eine neue Serie zu starten. Das war schon mal ein guter Anfang“, sagte RWE-Angreifer Sven Kreyer nach dem Duell mit seinem Ex-Klub gegenüber 4-liga.com.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: West RL West, Alemannia Aachen, Fortuna Düsseldorf U 23, Peter Schubert, Rot-Weiss Essen, VfL Bochum U 23, Tim Hermes, Dimitrios Grammozis, Sven Kreyer
Datum: 13.02.2015 21:10 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-west--aachen-siegt-deutlich---rwe-zieht-nach-18629.html
Vorheriger Artikel:
» Cloppenburg: Christian Meyer vor Debüt
Nächster Artikel:
» VfB Lübeck: Quartett wieder dabei

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Wattenscheid 09: Toku kündigt Protest an
- Saarbrücken: Schorch mit Maske am Ball
- TSV Buchbach: Neuer Termin für Illertissen-Spiel
- Energie Cottbus ohne Ibrahim Hajtic
- Bonner SC: Pokalspiel bei Wegberg-Beeck terminiert
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Babelsberg 03
SV Babelsberg 03 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte