RL Südwest: Trier auswärts ohne Punktverlust

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Trier auswärts ohne Punktverlust
Bild: swfv.de
Siebter Sieg im siebten Spiel auf fremden Plätzen.

Erneut in Torlaune präsentierte sich Eintracht Trier in der Regionalliga Südwest. Fünf Tage nach dem 6:0 (2:0) im Spitzenspiel gegen die Kickers Offenbach kamen die Moselstädter am 13. Spieltag zu einem 5:2 (1:2)-Auswärtssieg bei der U 23 des SC Freiburg. Dank des dritten Dreiers hintereinander festigte Trier die Position in der Spitzengruppe.

Die Tore für Gastgeber Freiburg hatten Fabian Schleusener (24.) und Hendrik Hofgärtner (31.) erzielt. Das reichte im siebten Heimspiel nicht für den ersten Punktgewinn, weil Daniel Detlef Hammel (14./62./69.), Christian Telch (56.) und Mario Müller (80.) für die Eintracht zur Stelle waren.

Einen Sieg im „ehemaligen Wohnzimmer“ machte Tabellenführer Waldhof Mannheim beim 1:0 (0:0) in der Auswärtspartie bei Wormatia Worms perfekt. Weil die Heimspielstätte der Wormatia derzeit umgebaut wird, trägt der VfR seine Partien vor heimischer Kulisse
unter anderem im Ludwigshafener Südweststadion aus. Zu Bundesliga-Zeiten (1983 bis 1989) war dies die Spielstätte des SV Waldhof. Bei der Rückkehr traf Jannik Sommer (55.) vor 3024 Zuschauern für die Mannheimer, die seit drei Partien keinen Punktverlust hinnehmen mussten. Worms verpasste den dritten Sieg im dritten Spiel unter der Regie des Interimsduos Steven Jones und Max Mehring.

Meister Offenbach verliert an Boden

Der aktuelle Meister Kickers Offenbach hat den direkten Anschluss an die beiden Spitzenplätze etwas verloren. Nach dem 0:0 gegen die SpVgg. Neckarelz wartet die Mannschaft von OFC-Trainer Rico Schmitt seit drei Partien auf einen Sieg, holte in diesem Zeitraum zwei von neun Punkten. Gegen Neckarelz gelang vor 5020 Zuschauern immerhin ein Punktgewinn in Unterzahl. OFC-Schlussmann Alexander Sebald (76.) hatte wegen eines Handspiels außerhalb des Strafraums „Rot“ gesehen. Die SpVgg hat ebenfalls die vergangenen drei Begegnungen nicht gewonnen.

Für eine Überraschung war der Aufsteiger SV Spielberg verantwortlich. Gegen den Meisterschaftsanwärter SV 07 Elversberg gelang ein 2:0 (1:0). Die Gastgeber verhinderten damit die dritte Niederlage in Folge. Für die beiden Treffer war Jonas Daum (29./70.) verantwortlich. Elversberg ging auswärts zum zweiten Mal in Serie leer aus und büßte den zweiten Tabellenplatz ein.

Fromlowitz hält Elfmeter - Hattrick von Steimetz

Seine Aufholjagd in Richtung Spitzengruppe setzt der FC Homburg fort. Gegen den Bahlinger SC holte der FCH einen 4:0 (1:0)-Heimsieg und damit den dritten Dreier am Stück. Tore von Murat Bildirici (28.) und Thierry Steimetz (70./73./80.) mit einem Hattrick bescherten den Gastgebern die Fortsetzung ihrer Serie. Der bundesligaerfahrene FCH-Schlussmann Florian Fromlowitz hielt beim Stand von 1:0 einen Foulelfmeter von Johannes Fiand (67.).

Den vierten Heimsieg hintereinander brachte der FK Pirmasens unter Dach und Fach. Gegen den Aufsteiger SV Saar 05 Saarbrücken gab es ein 5:2 (2:0). Für die Halbzeitführung sorgten Sebastian Reinert (15.) und Marco Dahler (40., Eigentor). Nach dem Seitenwechsel trafen erneut Reinert (56.), Patrick Freyer (78.) und der eingewechselte Felix Bürger (90.), der in der 34. Minute den verletzten Ex-Bundesligaprofi Benjamin Auer ersetzt hatte. Für Saarbrücken war Felix Dausend (84./86., Foulelfmeter) doppelt erfolgreich.

Hessen Kassel muss weiter auf den siebten dreifachen Punktgewinn in dieser Spielzeit warten. Das 0:0 gegen Astoria Walldorf vor 1311 Besuchern war das vierte Unentschieden aus den vergangenen fünf Partien (eine Niederlage). Die Gäste aus Walldorf haben die zurückliegenden drei Auftritte in der Fremde nicht gewonnen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FC Homburg, SV Elversberg, SV Waldhof Mannheim, Eintracht Trier, Kickers Offenbach, KSV Hessen Kassel
Datum: 17.10.2015 17:00 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--trier-auswaerts-ohne-punktverlust-23204.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Fünfter Sieg in Folge für Gladbach
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Parlatan startet mit Niederlage

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05 II (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte