RL Südwest: Torloses Derby zwischen OFC und FSV Frankfurt

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Torloses Derby zwischen OFC und FSV Frankfurt
Bild: FSV Frankfurt
Torhüter Daniel Endres hält gegen Ex-Klub Kickers Offenbach Kasten sauber.

Die beiden Traditionsvereine Kickers Offenbach und FSV Frankfurt haben es in der Regionalliga Südwest versäumt, im Rennen um die Meisterschaft Boden gutzumachen. Im "kleinen" Mainderby vom 18. Spieltag trennten sich die beiden Titelaspiranten torlos 0:0. Während der OFC den möglichen Sprung auf Rang zwei verpasste und jetzt noch sechs Punkte von Spitzenreiter SC Freiburg II entfernt ist, trennen den FSV zehn Zähler vom ersten Tabellenplatz. Allerdings hat das Team von Frankfurts Trainer Thomas Brendel noch eine weitere Nachholpartie in der Hinterhand.

Der FSV Frankfurt erwischte am Bieberer Berg zwar den bes
seren Start, geriet aber im weiteren Spielverlauf stärker unter Druck. Die Kickers erarbeiteten sich ein deutliches Chancenplus, scheiterten aber immer wieder am langjährigen Offenbacher Kapitän Daniel Endres (35), der den FSV-Kasten sauber hielt. Die besten Tormöglichkeiten konnten Florent Bojaj, Elia Soriano und Tunay Deniz nicht nutzen.

Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg sicherte sich der FK 03 Pirmasens mit dem 2:0 (1:0) gegen das schon abgeschlagene Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf. In dieser Begegnung der 23. Runde trafen David Becker (45.) und Luka Dimitrijevic (60.) für die Gastgeber, die jetzt vier Punkte vor der Gefahrenzone rangieren. Stadtallendorf verlor neben dem Spiel auch noch den eingewechselten Angreifer Del Angelo Williams mit der Gelb-Roten Karte (74.). Für die Eintracht war es die sechste Niederlage und das 19. Spiel in Serie ohne Sieg.

Klassenverbleib rückt für Bahlinger SC näher

Der Bahlinger SC hat den Klassenverbleib bereits dicht vor Augen. Nach dem 3:2 (1:1)-Auswärtserfolg in einer Nachholpartie vom 27. Spieltag beim Tabellenvorletzten FC Bayern Alzenau hat das Team des Trainergespanns mit Axel Siefert und Dennis Bührer bereits 43 Punkte auf dem Konto und sich damit ein komfortables Polster von zwölf Zähler auf die Abstiegsplätze verschafft.

Yannick Häringer (16.), der eingewechselte Santiago Fischer (72.), der mit seinem 16. Saisontreffer die alleinige Führung in der Torjägerliste übernahm, und Yilber Lokaj (89.) ließen die Gäste jubeln. Trotz einer zwischenzeitlichen 2:1-Führung durch Treffer von Michael Martin (20.) und Nils Fischer (52.) stand der FC Bayern Alzenau am Ende zum vierten Mal hintereinander mit leeren Händen da und blieb auch in der zwölften Begegnung in Folge sieglos. Der Abstand zum rettenden 16. Rang wuchs auf 13 Punkte an.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FSV Frankfurt, Kickers Offenbach, Daniel Endres, Florent Bojaj, Tunay Deniz, Elia Soriano, Thomas Brendel, FK Pirmasens, Eintracht Stadtallendorf, David Becker, Luka Dimitrijevic, Del Angelo Willams, Bahlinger SC, FC Bayern Alzenau
Datum: 30.03.2021 22:11 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--torloses-derby-zwischen-ofc-und-fsv-frankfurt-50935.html
Vorheriger Artikel:
» SV Bergisch Gladbach 09: Einspruch gegen Sperre?
Nächster Artikel:
» RWE: Positiver Corona-Test bei Alexander Hahn

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- 14 Gegentore in einer Saison: Als Energie Cottbus nicht zu knacken war
- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo F.C. Teutonia
F.C. Teutonia (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte