RL Südwest: Serie von Spitzenreiter Homburg gerissen

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Serie von Spitzenreiter Homburg gerissen
Bild: swfv.de
Nach fünf Siegen in Folge gab es ein 1:2 gegen Hoffenheim II - Parker führt Mainz II zum Sieg.

Nach fünf Siegen in Folge hat es den ehemaligen Bundesligisten FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest wieder erwischt. Am 7. Spieltag unterlag der Aufsteiger der U 23 der TSG Hoffenheim vor 2054 Zuschauern 1:2 (1:0) und verlor damit auch die Spitzenposition in der Südwest-Staffel.

Dabei hatte die Partie für die Gastgeber aus Homburg gut begonnen. Alexander Hahn (6.) brachte den FCH mit einem verwandelten Foulelfmeter 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte drehte Hoffenheim aber dank der Treffer von Stefan Posch (55.) und Meris Skenderovic (86.), U 21
-Nationalspieler von Montenegro, die Begegnung.

Beide Gegentreffer kassierte Homburg in Unterzahl. Christopher Theisen (42.) hatte sich wegen einer Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte eingehandelt. Kurz vor Abpfiff sah auch noch FCH-Torwart David Saalfeld (90.+3) wegen einer Notbremse „Rot“. Für die TSG war es der dritte Sieg aus den zurückliegenden vier Spielen.

Der SSV 1846 Ulm bleibt oben dran. Bei der SV 07 Elversberg setzte sich der frühere Erstligist 1:0 (0:0) durch. Adrian Beck (83.) erzielte das entscheidende Tor für den SSV, der nach zuvor zwei Niederlagen wieder einen Sieg einfahren konnte. Elversberg dagegen rangiert nach der vierten Niederlage im siebten Spiel auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die SVE markierte bisher drei Saisontreffer - kein Team aus der Südwest-Staffel traf seltener.

Parker führt Mainz zum Sieg

Den 2:0 (0:0)-Auswärtserfolg beim FC Astoria Walldorf hat die U 23 des FSV Mainz 05 vor allem Devante Parker zu verdanken. Der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler schnürte in Walldorf einen Doppelpack (62., Foulelfmeter/74.). Der FC Astoria wartet jetzt seit vier Partien auf einen Sieg (drei Niederlagen, ein Remis) und rangiert auf Abstiegsplatz 16.

Auch die U 23 des SC Freiburg landete einen Auswärtssieg. Beim Aufsteiger FK 03 Pirmasens behielten die Breisgauer 4:1 (1:0) die Oberhand. Christoph Daferner (36.), Marvin Pieringer (64./65.) mit einem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten und Felix Roth (90.) trafen für Freiburg. Das Tor für die Gastgeber, die drei der zurückliegenden vier Spiele verloren haben, erzielte Dennis Krob (78.). Für die Gäste war es der dritte Sieg in Serie.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FC 08 Homburg, TSG Hoffenheim II
Datum: 01.09.2018 17:09 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--serie-von-spitzenreiter-homburg-gerissen-39230.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Viktoria Köln weiter unbesiegt
Nächster Artikel:
» RL Nord: Nächster Sieg für Meister Flensburg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die besten Wettanbieter für den Amateur-Fußball
- Alexander Langlitz kehrt zu Preußen Münster zurück
- FC Memmingen testet Urban und von Schrötter
- SV Rödinghausen verpflichtet Yassin Ibrahim
- VSG Altglienicke: Zwangspause für Tom Scheffel
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bahlinger SC
Bahlinger SC (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte