RL Südwest: FSV Frankfurt rückt auf Rang fünf vor

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: FSV Frankfurt rückt auf Rang fünf vor
Bild: FSV Frankfurt
Alzenaus Torwart-Eigentor verhilft Hessen zum 16. Sieg im 30. Saisonspiel.

Der FSV Frankfurt hat seinen Abwärtstrend in der Regionalliga Südwest gestoppt und hält weiter Anschluss an die Tabellenspitze. Das Team von Trainer Thomas Brendel kam in einer Nachholpartie vom 23. Spieltag zu einem 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg beim stark abstiegsbedrohten FC Bayern Alzenau und verbesserte sich auf Rang fünf. Die Hessen waren nach zuvor vier Partien ohne Sieg erstmals wieder erfolgreich, we
isen allerdings immer noch neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SC Freiburg auf.

Die frühe Frankfurter Führung durch einen Treffer von Steffen Straub (7.) glich Marcel Wilke (26.) zwar für den Tabellenvorletzten aus. Ein Eigentor des erst 18 Jahre alten Alzenauer Torhüter-Debütanten Sandro Kerber (67.) verhalf dem FSV aber noch zum 16. Sieg im 30. Saisonspiel.

Der FC Bayern Alzenau wartet inzwischen seit 14 Begegnungen auf einen dreifachen Punktgewinn und ging zuletzt sechsmal hintereinander komplett leer aus. Der Rückstand zum rettenden 16. Rang beträgt weiterhin 14 Zähler.

Einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib machte Rot-Weiß Koblenz mit dem 2:0 (2:0) bei Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf in einer Begegnung der 27. Runde. Bereits in der Anfangsphase trafen Moritz Göttel (3.) und Valdrin Mustafa (5.) für die von Heiner Backhaus trainierten Gäste, die ihren Vorsprung vor der Abstiegszone auf sechs Punkte vergrößerten. Für Stadtallendorf sind die Chancen auf den Verbleib in der Südwest-Staffel dagegen nach der siebten Niederlage in Folge und dem 21. Spiel in Serie ohne Niederlage nur noch theoretischer Natur. Ein Nichtabstiegsrang ist 26 Zähler entfernt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FSV Frankfurt, FC Bayern Alzenau, Thomas Brendel, Steffen Straub, Marcel Wilke, Sandro Kerber, Rot-Weiß Koblenz, Heiner Backhaus, Eintracht Stadtallendorf, Moritz Göttel, Valdrin Mustafa
Datum: 06.04.2021 21:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--fsv-frankfurt-rueckt-auf-rang-fuenf-vor-51024.html
Vorheriger Artikel:
» SF Lotte: Neues Trainergespann für U19
Nächster Artikel:
» FSV Union Fürstenwalde: Trainergespann muss gehen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Teutonia Ottensen: Hirsch folgt auf Hollerieth
- Wuppertaler SV: Saison-Aus für Schorch
- Bahlinger SC: Tim Probst und Luca Köbele bleiben
- Chemnitzer FC: Gremien stehen Rede und Antwort
- SpVgg Greuther Fürth: Schnelltest-Station im Ronhof
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SG Sonnenhof Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte