RL Südwest: Elversberg macht Playoff-Teilnahme perfekt

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Elversberg macht Playoff-Teilnahme perfekt
Bild: swfv.de
Nach 7:1-Kantersieg bei Saar 05 Saarbrücken ist der SVE der zweite Platz nicht mehr zu nehmen.

Die beiden Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga aus der Regionalliga Südwest stehen fest! Nachdem sich bereits am Dienstag der Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim mit einem 3:0 gegen den Aufsteiger SV Spielberg qualifiziert hatte, ist auch die zweitplatzierte SV Elversberg in den Playoffs dabei. Die SVE setzte sich am 32. Spieltag beim Schlusslicht SV Saar 05 Saarbrücken 7:1 (2:0) durch, hat damit zwei Spieltage vor Saisonende einen uneinholbaren Vorsprung von acht Zählern auf die Offenbacher Kickers (am Dienstag 1:1 beim 1. FC Kaiserslautern II).

Bereits in der ersten Halbzeit hatten die Gäste aus Elversberg die Weichen auf Sieg gestellt. Maximilian Oesterhelweg (29.) und Leandro Grech (45.+2) trugen sich in die Torschützenliste ein. In der zweiten Hälfte schraubten Da
vid Schloffer (51.), erneut Grech (55.) und Oesterhelweg (57.) sowie Mijo Tunjic (61.) und Markus Obernosterer (65.) das Ergebnis in die Höhe. Jan-Philipp Engel (73.) traf für Saarbrücken.

Das Team von SVE-Trainer und Ex-Profi Michael Wiesinger ist auswärts jetzt seit fünf Partien ungeschlagen. Für die als Absteiger feststehenden Saarbrücker war es die fünfte Niederlage in Folge.

Der abstiegsgefährdete Bahlinger SC setzte seinen Positivlauf der vergangenen Wochen auch gegen den KSV Hessen Kassel fort. Der 3:1 (2:0)-Heimerfolg vor 1320 Zuschauern war der fünfte Sieg aus den zurückliegenden sechs Spielen. Der BSC ist jetzt punktgleich mit dem FK Pirmasens, der aufgrund der besseren Tordifferenz (-2) vor Bahlingen (-9) den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz belegt.

Pierre-Christoph Göppert (4./45.) hatte Bahlingen auf die Siegerstraße gebracht. Yala Haringer (52.) erhöhte auf 3:0. Kassel kam durch einen Treffer von Mike Feigenspan (72.) nur noch zum Anschlusstreffer. Der KSV rangiert nach der zweiten Niederlage am Stück weiterhin auf Platz acht. Mit einem dreifachen Punktgewinn hätte die Mannschaft von KSV-Trainer Matthias Mink auf Rang sechs vorrücken können.

Steinbach mit fünftem Sieg in Folge

Dem von Ex-Nationalspieler Thomas Brdaric trainierten TSV Steinbach ist der Klassenverbleib wohl nicht mehr zu nehmen. Nach dem 1:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei der als Absteiger feststehenden SpVgg Neckarelz beträgt der Vorsprung vor der Gefahrenzone zwei Spieltage vor Saisonende fünf Zähler. Für das Steinbacher Tor war Maurice Müller (41.) verantwortlich. TSV-Akteur Dino Bisanovic (68.) handelte sich wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Bemerkenswert: Das Brdaric-Team gewann zum fünften Mal in Serie. Neckarelz wartet dagegen seit vier Begegnungen auf einen Punktgewinn und ein Tor (0:16 Treffer).

Die U 23 der TSG Hoffenheim fuhr gegen den FK Pirmasens den vierten Sieg aus den vergangenen fünf Begegnungen ein. Beim 1:0 (0:0)-Heimerfolg war es Lucas Röser (87.), der den erlösenden Treffer für die TSG erzielte. In der Tabelle steht für Hoffenheim weiterhin der vierte Rang zu Buche. Durch den zeitgleichen Sieg von Elversberg hat die TSG keine Chance mehr, sich für die Playoffs zur 3. Liga zu qualifizieren. Der abstiegsgefährdete FKP verlor erstmals nach drei Partien.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Elversberg, Hoffenheim II, TSV Steinbach
Datum: 11.05.2016 22:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--elversberg-macht-playoff-teilnahme-perfekt-26524.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nord: Last-Minute-Sieg für Hildesheim
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Waldhof Mannheim festigt Spitzenplatz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Borussia Mönchengladbach II
Borussia Mönchengladbach II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte