RL Südwest: Aufsteiger Homburg bleibt Tabellenführer

Zurück zur Übersicht
RL Südwest: Aufsteiger Homburg bleibt Tabellenführer
Bild: swfv.de
Nach 2:0-Erfolg Beim SSV Ulm 1846 - FSV Frankfurt beendet Niederlagenserie.

Aufsteiger FC 08 Homburg ist weiterhin Spitzenreiter in der Regionalliga Südwest. Am 6. Spieltag fuhr der ehemalige Bundesligist einen 2:0 (1:0)-Auswärtssieg beim SSV Ulm 1846 Fußball ein und hat jetzt 15 von 18 möglichen Punkten auf dem Konto. Patrick Dulleck (13.) und Alexander Hahn (55., Foulelfmeter) trafen für den FCH.

Die Ulmer Pokalhelden, die eine Woche zuvor sensationell den Titelverteidiger Eintracht Frankfurt aus dem DFB-Pokal gekegelt hatten (2:1), mussten nach dem 0:1 beim VfR Wormatia Worms am Dienstag die zweite Niederlage innerhalb weniger Tage hinnehmen.

Nur einen Zähler hinter Homburg rangiert der TSV Steinbach. Die Mannschaft von Trainer Matthias Mink setzte sich im hessischen Duell bei Eintracht Stadtallendorf vor 1068 Zuschaue
rn 1:0 (0:0) durch. Arnold Budimbu (50.) war der Siegtorschütze. Für Stadtallendorf war es die dritte Niederlage aus den vergangenen vier Partien (ein Sieg).

FSV Frankfurt beendet Niederlagenserie

Der FSV Frankfurt hat nach drei Niederlagen in Folge erstmals wieder einen Sieg eingefahren. Gegen Aufsteiger FK Pirmasens behielt der FSV vor 1046 Zuschauern 2:0 (1:0) die Oberhand. Ilias Soultani (43.) und Robert Schick (63.) trugen sich für die Frankfurter in die Torschützenliste ein. Liganeuling Pirmasens verlor auswärts zum zweiten Mal hintereinander. Zuletzt hatte es ein 2:6 bei der U 23 der TSG Hoffenheim gegeben.

In der Begegnung zwischen dem FC Astoria Walldorf und dem VfB Stuttgart II gab es keinen Sieger. Beim 1:1 (0:1) waren die Gäste zunächst früh 1:0 in Führung gegangen. Lukas Kiefer (11.) traf. In der zweiten Hälfte konnte Walldorf dann den Spielstand egalisieren. Jonas Kiermeier (59.) war für den FC Astoria erfolgreich. Walldorf wartet jetzt seit drei Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn.

Offenbach landet Derbysieg in Dreieich

Aufsteiger SC Hessen Dreieich bleibt mit einem Zähler Tabellenschlusslicht. Das Derby gegen Kickers Offenbach verlor das Team von SCH-Coach Rudi Bommer vor 2621 Zuschauern 0:1 (0:0). Jake Hirst (62.) erzielte den entscheidenden Treffer für die Gäste, die sich nach einem Stolperstart (zwei Remis, zwei Niederlagen) den zweiten Sieg in Folge sicherten. In der zurückliegenden Woche hatte der OFC gegen die zweite Mannschaft der TSG Hoffenheim 5:2 gewonnen.

Die mit großen Ambitionen in die Saison gestartete SV 07 Elversberg rangiert nach dem 0:0 bei der U 23 des FSV Mainz 05 weiter in der Abstiegszone. Die SVE konnte auch im dritten Anlauf nicht ihren ersten Auswärtssieg einfahren (zwei Remis, eine Niederlage). Die Mainzer verpassten nach dem 2:0 gegen Wormatia Worms den zweiten Heimerfolg in Serie.

Die U 23 der TSG Hoffenheim landete gegen Wormatia Worms einen 5:0 (3:0)-Kantersieg. Andreas Ludwig (14.), Thomas Gösweiner (25.), Justin Hoogma (40.), Rui Mendes (85.) und Robin Szarka (90.+1) markierten die Treffer für die Gastgeber, die nach dem 6:2 gegen den FK Pirmasens den nächsten deutlichen Heimsieg einfuhren. Worms verlor drei der zurückliegenden vier Partien.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FC 08 Homburg, FSV Frankfurt
Datum: 25.08.2018 17:35 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-suedwest--aufsteiger-homburg-bleibt-tabellenfuehrer-39134.html
Vorheriger Artikel:
» Spielertrainer Hürzeler führt Pipinsried zum ersten Sieg
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Chemnitz bleibt ohne Punktverlust an der Spitze

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Wattenscheid 09: Aufsichtsrats-Chef Can tritt zurück
- Kickers Offenbach feiert Saisoneröffnung
- Sportfreunde Lotte werben für Klimaschutz
- VfB Oldenburg: Ex-Profi Jan Rosenthal hilft aus
- Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Ali Abu-Alfa
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Babelsberg 03
SV Babelsberg 03 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte