RL Nordost: Später Sieg für Cottbus

Zurück zur Übersicht
Ex-Bundesligist gewinnt 2:1 gegen Luckenwalde.

Der ehemalige Bundesligist FC Energie Cottbus mischt weiter im Titelrennen der Regionalliga Nordost mit. Am 15. Spieltag fuhr der FC Energie vor 4517 Zuschauern einen 2:1 (1:1)-Last-Minute-Sieg gegen den abstiegsgefährdeten FSV Luckenwalde ein und kletterte zumindest vorübergehend am Berliner AK vorbei auf den zweiten Rang.

Abwehrspieler Marcel Baude (35.) hatte Cottbus in Führung gebracht. Noch vor der Pause konnten die Gäste durch ein Tor von Verteidiger Jonas Schmidt (44.) ausgleichen. Kurz vor Abpfiff war es dann Streli Mamba (90.+1), der den Sieg des Teams von FCE-Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz sicherstellte. Luckenwalde rangiert nach der Niederlage weiterhin in der Gefahrenzone.

Der SV Babelsberg 03 setzte sich 2:0 (1:0) gegen den ZFC Meuselwitz durch. Leonard Koch (19.) und Matthias Steinborn (81.) trugen sich für den SVB in die Torschützenliste ein. Für Babelsberg war es der erste Sieg nach drei Spielen. Meuselwitz bleibt auf einem Abstiegsrang.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, FC Energie Cottbus, FSV Luckenwalde
Datum: 26.11.2016 16:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--spaeter-sieg-fuer-cottbus-29547.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Thomae-Debüt missglückt
Nächster Artikel:
» RL Bayern: Schweinfurt trifft weiter

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Bergisch Gladbach
SV Bergisch Gladbach (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte