RL Nordost: Nordhausen neuer Tabellenführer

Zurück zur Übersicht
FSV Wacker siegt 2:0 bei Viktoria Berlin - Zwickau gewinnt das Spitzenspiel gegen Neugersdorf.

Der FSV Zwickau hat die Serie des bisherigen Spitzenreiters FC Oberlausitz Neugersdorf in der Regionalliga Nordost beendet. Der FSV gewann die Spitzenpartie am 12. Spieltag 3:1 (1:1), fügte damit den Gästen die erste Niederlage seit sechs Partien zu. Gleichzeitig überholte der FSV den Neuling Neugersdorf, der gleich von Rang eins auf Platz fünf abrutschte. Zwickau ist nun Zweiter hinter dem neuen Tabellenführer Wacker Nordhausen.

Torschützen für Zwickau vor 1861 Zuschauern waren Aykut Öztürk (22.) und Christoph Göbel (54./80.). Robin Huth (25.) traf für die Mannschaft von FCO-Trainer Vragel da Silva. Für die Gastgeber scheiterte Kapitän Toni Wachsmuth mit einem Foulelfmeter an Franco Flückiger (83.). Der FSV hatte zuvor dreimal hintereinander nicht gewonnen.

Neuer Spitzenreiter ist der FSV Wacker Nordhausen n
ach dem 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim Tabellenvorletzten FC Viktoria Berlin. Beim dritten Dreier am Stück waren Philipp Blume (6.) und Nils Pfingsten-Reddig (78.) für die Treffer verantwortlich.

Der neue Viktoria-Trainer Ersan Parlatan muss auch nach seinem Heimdebüt auf den ersten Punktgewinn mit seiner Mannschaft warten. Erstmals in dieser Saison trat die Viktoria in ihrem ursprünglichen und renovierten Stadion Lichterfelde an. Zuvor war der Verein in den Jahn-Sportpark ausgewichen.

Meuselwitz bleibt über dem Strich

Der ZFC Meuselwitz verteidigte seine Position knapp über der Abstiegszone durch einen 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen den Aufsteiger und direkten Konkurrenten FSV Luckenwalde. Es war der erste Sieg der Gastgeber nach zuvor drei vergeblichen Anläufen. Tore von Pierre le Beau (17.), Andy Trübenbach (39.) und Benjamin Boltze (62.) bescherten dem ZFC den vierten Saisonsieg. Luckenwalde, trainiert von Ex-Nationalspieler Jörg Heinrich, verlor auch die sechste Auswärtspartie in dieser Spielzeit.

Der FSV Budissa Bautzen bleibt in der Erfolgsspur. Das 2:0 (0:0) gegen den abstiegsbedrohten Aufsteiger FSV Optik Rathenow war der dritte Sieg aus den zurückliegenden vier Begegnungen (ein Remis). Mit ihren Treffern hatten Ezequiel Rosendo (64.) und Paul-Max Walther (77.) großen Anteil am dreifachen Punktgewinn der Gastgeber.

Die Mannschaft von Optik-Trainer Ingo Kahlisch wartet inzwischen schon seit zehn Partien auf den zweiten Saisonsieg. Darüber hinaus verlor Optik auch Offensivspieler Tunay Deniz mit einer Gelb-Roten Karte wegen wiederholten Foulspiels (60.).

Babelsberg seit drei Spielen ungeschlagen

Der SV Babelsberg 03 blieb beim 1:0 (0:0) gegen den VfB Auerbach zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen. Andis Shala (75.) markierte vor 1810 Zuschauern den entscheidenden Treffer für die Filmstädter. Die Gäste aus Auerbach gewannen eine der zurückliegenden vier Begegnungen.

Das einzige Unentschieden am 12. Spieltag gab es in Schönberg, wo sich der Aufsteiger FC Schönberg 95 von der U 23 von Hertha BSC 1:1 (0:0) trennte. Die Gästeführung durch Tony Fuchs (60.) glich Henry Haufe (65.) zum Endstand aus. Er verhinderte damit die dritte Niederlage in Folge von Schönberg.

Für die Berliner war das Remis das vierte Spiel in Serie ohne Niederlage. Die Chance zur Hertha-Führung hatte in ersten Halbzeit Fabian Eisele vergeben, der mit einem Foulelfmeter an FCS-Schlussmann Jörg Hahnel gescheitert war (40.).


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Zwickau, Oberlausitz Neugersdorf, Nordhausen, Viktoria Berlin, Bautzen, Rathenow, Babelsberg, Auerbach, Schönberg, Hertha II, Meuselwitz, Luckenwalde
Datum: 25.10.2015 17:28 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--nordhausen-neuer-tabellenfuehrer-23343.html
Vorheriger Artikel:
» Regensburg: Spieler verteilen Suppen
Nächster Artikel:
» RL Nord: Wolfsburg II mit Kantersieg in Schilksee

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Regionalliga Bayern: Kommende Saison 2020/2021 fällt aus
- Mönchengladbach II: Louis Hiepen in die USA
- SV 07 Elversberg: Tekerci bleibt bis 2021
- VfB Lübeck: Lukas Pfeiffer wird neuer Co-Trainer
- VSG Altglienicke: Linus Meyer im Anmarsch
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Borussia Dortmund II
Borussia Dortmund II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte