RL Nordost: Lok Leipzig mit Befreiungsschlag

Zurück zur Übersicht
2:0-Erfolg bei Budissa Bautzen - Neugersdorf siegt in Auerbach.

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat in der Regionalliga Nordost seinen Lauf beendet und im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Björn Joppe den ersten Sieg eingefahren. Nach zuvor sieben Begegnungen ohne Dreier reichte es am 12. Spieltag für die Leipziger zu einem 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim FSV Budissa Bautzen. Die Treffer zum insgesamt dritten Saisonsieg steuerten Nicky Adler (35.) und Ryan Patrick Malone (84.) bei. Für Malone war es das vierte Tor in der laufenden Spielzeit.

Mit nun zwölf Punkten auf dem Konto verkürzte der 1. FC Loko
motive den Abstand auf die Nichtabstiegsplätze. Nur die schlechtere Tordifferenz lässt Leipzig noch unter dem Strich stehen.

Einen Punkt in der Schlussphase sicherte sich der FC Viktoria Berlin. Das Derby zwischen dem BFC Dynamo und der Viktoria endete 1:1 (1:0). Erst ein Eigentor von BFC-Innenverteidiger David Malembana (85.) in der Schlussphase ließ die Viktoria-Anhänger jubeln. Zuvor hatte Otis Breustedt (18.) das 1:0 für die Gastgeber erzielt. In der Tabelle klettert Viktoria Berlin zumindest über Nacht auf den fünften Rang, kann am Sonntag (ab 13 Uhr) aber noch vom Drittligaabsteiger FC Rot-Weiß Erfurt (gegen den ZFC Meuselwitz) wieder verdrängt werden.

Oberlausitz Neugersdorf siegt in Auerbach

Nach drei vergeblichen Anläufen ist dem FC Oberlausitz Neugersdorf wieder ein Sieg gelungen. Beim VfB Auerbach setzte sich der FCO 2:0 (1:0) durch. In der ersten Halbzeit hatte Jaroslav Dittrich (23.) die Gäste in Führung gebracht. Robert Koch (67.) machte den FCO-Sieg mit seinem Treffer perfekt. Nach dem dritten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn rutscht der VfB Auerbach in die Gefahrenzone. Die Mannschaft von VfB-Trainer Sven Köhler rangiert mit zwölf Punkten auf Platz 16.

Der SV Babelsberg hat seine Serie beendet. Gegen den Aufsteiger Bischofswerdaer FV holten die von Almedin Civa trainierten Babelsberger nach zuvor nur einem Punkt aus fünf Spielen einen 1:0 (0:0)-Heimsieg. Torschütze war Defensivspieler Lionel Salla (61.). Für Bischofswerda war es die dritte Niederlage in Folge. Der Vorsprung des Neulings auf die Abstiegsränge ist auf zwei Zähler zusammengeschmolzen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, 1. FC Lok Leipzig, Budissa Bautzen
Datum: 06.10.2018 18:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--lok-leipzig-mit-befreiungsschlag-39669.html
Vorheriger Artikel:
» RL Nord: Wolfsburg II gewinnt Stadtderby
Nächster Artikel:
» Norderstedt: Ohne Höcker gegen Jeddeloh

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Eintracht Norderstedt holt Büyükdemir
- Bayern München II: Zwangspause für Paul Will
- Rot-Weiß Oberhausen: Bauder und Co. lesen vor
- FC 08 Homburg spendet exakt 1.887 Euro
- Lok Leipzig will Negativserie in Auerbach stoppen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FSV Frankfurt
FSV Frankfurt (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte