RL Nordost: Kantersieg für Rot-Weiß Erfurt

Zurück zur Übersicht
Brdaric-Elf gewann 5:0 gegen Optik Rathenow.

Den bisher höchsten Saisonsieg brachte Drittligaabsteiger Rot-Weiß Erfurt am 8. Spieltag der Regionalliga Nordost unter Dach und Fach. Die Mannschaft von Trainer und Ex-Nationalspieler Thomas Brdaric setzte sich 5:0 (2:0) gegen den Aufsteiger Optik Rathenow durch. Damit holten die Erfurter sieben von neun möglichen Punkten aus den vergangenen drei Partien. In der Tabelle sprang Rot-Weiß auf Platz fünf, zehn Zähler hinter dem souveränen und verlustpunktfreien Spitzenreiter Chemnitzer FC.

Die Erfurter Tore gegen Rathenow vor 3032 Besuchern markierten Velimir Jovanovic (9./46.48.) mit einem Dreierpack sowie Andis Shala (35.) un
d Darryl Julian Geurts (75.). Die Gäste holten aus den zurückliegenden sieben Begegnungen einen Zähler.

U 23 von Hertha BSC springt auf Platz drei

Die zweite Mannschaft von Hertha BSC hat sich dank eines 4:1 (1:1)-Auswärtserfolgs über den SV Babelsberg auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Entscheidenden Anteil am fünften Sieg in Serie der Berliner hatten Julius Kade (13.), Florian Egerer (55.), Irwin Pfeiffer (80.) und Pal Dardai (90.) mit ihren Toren. Für Babelsberg traf vor 1673 Zuschauern Pieter-Marvin Wolf (10.).

Neben dem Chemnitzer FC ist der Tabellenzweite FSV Wacker Nordhausen die einzige noch unbesiegte Mannschaft. Beim 1:1 (0:1) im Gastspiel beim BFC Dynamo verpasste Nordhausen allerdings den sechsten Sieg in der achten Meisterschaftspartie knapp. BFC-Spieler David Malembana (28.) hatte zunächst wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen. Florian Beil (34.) brachte den FSV Wacker in Führung. Trotz Überzahl musste Nordhausen noch den Ausgleich durch Chris Reher (90.) hinnehmen.

Nach fünf Niederlagen: Halberstadt mit zweitem Sieg

Germania Halberstadt hat beim 3:0 (3:0) gegen den FSV Budissa Bautzen den zweiten Saisonsieg gelandet. Nach zuvor fünf Niederlagen hintereinander bescherten Hendrik Hofgärtner (5.), Philipp Blume (26.) und Denis Jäpel (43.) der Mannschaft von Germania-Trainer Maximilian Dentz wieder ein Erfolgserlebnis. Bautzen holte aus vier Auswärtspartien einen Zähler.

Die torreichste Partie des Spieltages lieferten sich Viktoria Berlin und die VSG Altglienicke. Das Derby endete 3:3 (1:0). Für die Viktoria war Petar Sliskovic (6., Foulelfmeter, 69., Handelfmeter/76.) dreimal zur Stelle, für Altglienicke erzielten Kevin Kahlert (56.), Christian Preiss (63.) und Benjamin Förster (90.+3) die Tore. Während die Gastgeber seit drei Spieltagen nicht verloren haben, wartet die VSG seit drei Auftritten auf einen Sieg.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, BFC Dynamo, FSV Wacker Nordhausen, SV Babelsberg, Hertha BSC II, FC Viktoria Berlin, VSG Altglienicke, VfB Germania Halberstadt, FSV Budissa Bautzen, Rot-Weiß Erfurt, FSV Optik Rathenow
Datum: 16.09.2018 18:45 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--kantersieg-fuer-rot-weiss-erfurt-39425.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Saarbrücken punktet spät in Offenbach
Nächster Artikel:
» Balingen: Mit Manuel Pflumm nach Mannheim

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lupo Martini Wolfsburg verpflichtet Trainer aus der 7. Liga
- RL Südwest: Punktabzug für Waldhof Mannheim bleibt
- Wattenscheid 09: Nachholspiel gegen BVB II terminiert
- Bayern II von drei Spielverlegungen betroffen
- Nordhausen: Joy Lance Mickels droht längere Sperre
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FK Pirmasens
FK Pirmasens (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige
www.kreditexperte.de

by jenbu.de Projekte