RL Nordost: FC Carl Zeiss Jena setzt sich weiter ab

Zurück zur Übersicht
RL Nordost: FC Carl Zeiss Jena setzt sich weiter ab
Bild: Carl Zeiss Jena
Nach 3:1-Erfolg beim Berliner AK hat Jena jetzt sieben Zähler Vorsprung vor Cottbus.

Dem FC Carl Zeiss Jena ist in der Regionalliga Nordost ein weiterer Schritt in Richtung Meisterschaft gelungen. Der FCC setzte sich am 24. Spieltag in der Auswärtspartie beim Berliner AK 3:1 (2:0) durch. Schon zu Beginn der ersten Halbzeit hatten Dominik Bock (4.) und Timmy Thiele (21.) die Weichen auf Sieg gestellt. Nach dem Anschlusstreffer durch den Berliner Florijon Belegu (54.) war es dann Niklas Erlbeck (85.), der den Sieg der Gäste vor 1113 Zuschauern unter Dach und Fach brachte. Zuvor war Timmy Thiele (43.) mit einem Foulelfmeter an BAK-Torhüter Stephan Flauder gescheitert.

Mit dem 17. Sieg im 22. Saisonspiel schraubte die Mannschaft
von FCC-Trainer Mark Zimmerman ihr Konto auf 54 Zähler. Der BAK bleibt mit 40 Punkten auf dem dritten Platz.

Der Tabellenzweite FC Energie Cottbus musste sich vor 4545 Zuschauern überraschend dem abstiegsbedrohten VfB Auerbach 1:3 (1:1) geschlagen geben. Dabei hatte Marc Stein (10.) die Gastgeber in Führung gebracht. Ein Eigentor von Lasse Schlüter (44.) führte kurz vor der Pause zum Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang machten Marcel Schlosser (80.) und Danny Wild (89.) den Sieg für den VfB perfekt. Der Rückstand von Cottbus auf Spitzenreiter Carl Zeiss Jena beträgt nun sieben Punkte. Außerdem hat der FC Energie bereits eine Begegnung mehr absolviert.

Ergirdi triff doppelt für Viktoria Berlin

Seinen Platz im oberen Drittel festigte der FC Viktoria Berlin, der die Partie beim FC Oberlausitz Neugersdorf 2:0 (1:0) gewann. Beide Treffer für die Hauptstädter markierte Ümit Ergirdi (32./55.). Für den 35-jährigen Mittelfeldspieler waren es in dieser Saison die Tore fünf und sechs. Die von Ex-Profi Vragel da Silva trainierten Neugersdorfer warten seit vier Spieltagen auf einen Sieg.

Die U 23 von Hertha BSC kletterte dank eines 2:1 (2:0)-Heimsieges gegen den FSV Budissa Bautzen auf den zehnten Rang. Für die Berliner trugen sich Fabian Eisele (34.) und Mike Owusu (38.) in die Torschützenliste ein. Owusu schaltete am schnellsten, nachdem Marcus Mlynikowski (38.) mit einem Foulelfmeter an Norman Wohlfeld gescheitert war. Nach dem Wechsel konnte Marko Zuljevic (50.) nur noch verkürzen. In der Schlussphase sah FSV-Mittelfeldspieler Franz Hausdorf (90.+3) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Der SV Babelsberg hat sich in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. Den Auftritt bei der U 23 von RB Leipzig gewann die Mannschaft von SVB-Trainer Cem Efe 1:0 (0:0). Den Treffer erzielte Matthias Steinborn (54.). Mit nun 35 Punkten auf dem Konto kletterten die Babelsberger auf den fünften Platz.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost Dominik Bock, Timmy Thiele, Niklas Erlbeck, FC Carl Zeiss Jena
Datum: 12.03.2017 17:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--fc-carl-zeiss-jena-setzt-sich-weiter-ab-31112.html
Vorheriger Artikel:
» Wiedenbrück: Merkel mit Muskelverletzung
Nächster Artikel:
» Weiche Flensburg baut Serie weiter aus

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SC Weiche Flensburg 08: Tayfun Can zum Nachbarn
- Kickers Offenbach: Vertrag mit Daghfous aufgelöst
- TSV Rain Lech: Haußner setzt auf Eigenverantwortung
- SV Rödinghausen: Julian Wolff plagen Rückenprobleme
- Chemnitzer FC: Verlässlicher Partner verlängert
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SC Wiedenbrück
SC Wiedenbrück (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte