RL Nordost: Energie Cottbus mit dem nächsten Kantersieg

Zurück zur Übersicht
Cottbus gewinnt bei Germania Halberstadt 5:0 (3:0).

Der FC Energie Cottbus hat in der Regionalliga Nordost den nächsten Kantersieg eingefahren. Der Spitzenreiter kam am 6. Spieltag beim Aufsteiger Germania Halberstadt zu einem 5:0 (3:0)-Auswärtserfolg. Es war beim sechsten Saisonauftritt der sechste Sieg bei einer Tordifferenz von 22:1 für den ehemaligen Bundesligisten.

Torschützen in Halberstadt für Cottbus vor 1094 Zuschauern waren je zweimal Fabio Viteritti (12./18.) und Streli Mamba (35./71.) sowie Marcelo de Freitas Costa (76.). Die Germania hatte zuvor dreimal nicht verloren.

Acht Treffer in Fürstenwalde, sieben beim BAK

Die torreichste Partie des Spieltages lieferten sich Union Fürstenwal
de und Schlusslicht FSV Luckenwalde beim 5:3 (3:1). Die Treffer zum ersten Heimsieg von Fürstenwalde gingen auf das Konto von Kemal Atici (7./63.), Rico Gladrow (24.), Martin Zurawsky (42., Foulelfmeter) und Will Siakam (77., Foulelfmeter). Luckenwalde reichten Tore von Daniel Becker (17.), André Schiller (62.) und Marcel Hadel (66., Foulelfmeter) nicht zum zweiten Punktgewinn in dieser Saison.

Insgesamt sieben Treffer sahen die Zuschauer beim 5:2 (2:1)-Heimerfolg des Berliner AK über den FC Oberlausitz Neugersdorf. Überragender Spieler bei den Gastgebern war Enes Küc (35./68./81., Foulelfmeter) mit einem Dreierpack. Außerdem trugen sich David Danko (7.) sowie Orhan Yildirim (58.) für den BAK in die Torschützenliste ein. Für den FCO trafen Bocar Djumo (30.) und Josef Marek (63.). Die vergangenen drei Begegnungen konnte Neugersdorf nicht gewinnen.

Erster Saisonsieg für Auerbach

Im sechsten Anlauf hat der VfB Auerbach den ersten Saisonsieg perfekt gemacht. Gegen den Aufsteiger BSG Chemie Leipzig setzte sich die Mannschaft von VfB-Trainer Michael Hiemisch 3:0 (2:0) durch. Danny Wild (21.), Felix Lietz (24.) und Marc-Philipp Zimmermann (80.) ließen die Gastgeber jubeln. Leipzig wartet seit drei Spielen auf einen Punktgewinn.

Budissa Bautzen kann sich aktuell besonders auf die Defensive verlassen. Beim 1:0 (0:0)-Auswärtssieg über den ZFC Meuselwitz ließ die Abwehr zum dritten Mal in Folge kein Gegentor zu. Den Siegtreffer markierte Max Gehrmann (84.) wenige Sekunden nach seiner Einwechslung. Zu diesem Zeitpunkt war Bautzen nach der Roten Karte gegen Tobias Heppner (70.) wegen groben Foulspiels in Unterzahl.

Keinen Sieger und keine Tore gab es beim 0:0 zwischen dem SV Babelsberg und Wacker Nordhausen. Der SVB musste dabei lange mit einem Spieler weniger agieren. Andis Shala (55.) kassierte wegen wiederholten Foulspiels „Gelb-Rot“. Trotzdem blieben die Babelsberger vor 1636 Besuchern zum dritten Mal in Serie ohne Niederlage.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, FC Energie Cottbus, Germania Halberstadt, Berliner AK, FC Neugersdorf, ZFC Meuselwitz, FSV Budissa Bautzen, SV Babelsberg, Wacker Nordhausen
Datum: 10.09.2017 18:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--energie-cottbus-mit-dem-naechsten-kantersieg-34001.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Saarbrückens Schmidt beschenkt sich selbst
Nächster Artikel:
» Bayreuth: Im Pokal gegen 1860 München

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Germania Halberstadt
Germania Halberstadt (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte