RL Nordost: Chemnitz mit drittem Sieg im dritten Spiel

Zurück zur Übersicht
2:1-Erfolg beim SV Babelsberg - Halberstadt mit Kantersieg beim BFC Dynamo.

Drittes Spiel, dritter Sieg: Für den Chemnitzer FC läuft es nach dem Abstieg aus der 3. Liga in die Regionalliga Nordost ausgezeichnet. Am 2. Spieltag behielt die Mannschaft von CFC-Trainer David Bergner 2:1 (1:1) beim SV Babelsberg 03 die Oberhand. Weil die Chemnitzer auch schon ihre vorgezogene Partie vom 3. Spieltag gegen den BFC Dynamo (2:0) für sich entschieden hatten, grüßen „Himmelblauen“ nun deutlich von Spitze. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten Mitabsteiger Rot-Weiß Erfurt beträgt vorerst fünf Zähler.

Schon früh waren die Gäste vor 2247 Zuschauen im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion durch Angreifer Daniel Frahn (15., Foulelfmete
r) in Führung gegangen. Noch in der ersten Hälfte egalisierte aber der Babelsberger Tom Nattermann (32.) den Rückstand. In der Schlussphase war es dann Dejan Bozic (84.) der die Punkte sieben, acht und neun für den Chemnitzer FC unter Dach und Fach brachte.

In seinem ersten Spiel in der Nordost-Staffel hat sich der Aufsteiger Bischofswerdaer FV in letzter Sekunde einen Punkt gesichert. Dank des Treffers von Daniel Maresch (90.+6) in der Nachspielzeit erkämpfte der BFV gegen den FSV Budissa Bautzen ein 1:1 (0:1).

Für Bautzen trug sich Angreifer Tony Schmidt (37.) in die Torschützenliste ein. Weil auf Seiten der Gastgeber Tom Hagemann wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte sah (58.), musste Bischofswerda mehr als 30 Minuten in Unterzahl spielen, kam aber dennoch zum Ausgleich.

Halberstadt mit Kantersieg beim BFC Dynamo

Der VfB Germania Halberstadt sorgte in der Partie beim BFC Dynamo für eine Überraschung. Die von Maximilian Dentz trainierte Germania setzte sich in Berlin 5:0 (2:0) durch. Benjamin Boltze (32.) und Kay Michel (34.) hatten bereits in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg gestellt. Im zweiten Durchgang schraubten Alysson Vargas (58.), Philipp Blume (80.) und Stefan Korsch (88.) das Ergebnis für Halberstadt weiter in die Höhe.

Noch vor dem ersten Treffer hätte Blume den Torreigen schon in der Anfangsphase eröffnen können. Der 25-jährige Innenverteidiger scheiterte allerdings mit einem Foulelfmeter an BFC-Schlussmann Bernhard Hendl (7.).

Wegen hohen Andrangs musste die Begegnung zwischen dem Drittligaabsteiger FC Rot-Weiß Erfurt und dem VfB Auerbach mit rund 15 Minuten Verspätung angepfiffen werden. 4616 Zuschauer im Steigerwaldstadion sahen beim Heimdebüt der Erfurter in der 4. Liga ein 0:0. Mit nun vier Punkten auf dem Konto und einem Torverhältnis von 3:0 belegen die Thüringer hinter Chemnitz Platz zwei. Der VfB Auerbach holte den ersten Zähler unter seinem neuen Trainer Sven Köhler.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Chemnitzer FC, SV Babelsberg 03
Datum: 04.08.2018 17:23 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nordost--chemnitz-mit-drittem-sieg-im-dritten-spiel-38878.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Diring und Sommer lassen Mannheim jubeln
Nächster Artikel:
» RL West: Feueralarm sorgt für Aufregung in Dortmund

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo ZFC Meuselwitz
ZFC Meuselwitz (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte