RL Nord: TSV Havelse zurück an der Spitze

Zurück zur Übersicht
RL Nord: TSV Havelse zurück an der Spitze
Bild: nordfv.de
Nach einem 3:0 gegen den HSC Hannover.

In der Staffel Süd der Regionalliga Nord hat der TSV Havelse die Tabellenführung zurückerobert. Sein Heimspiel vom 11. Spieltag gegen den HSC Hannover gewann der TSV 3:0 (0:0). Nach der Pause traf Tobias Fölster (51.) für die Hausherren zur Führung. Außerdem steuerte Yannik Jaeschke (57./63.) einen Doppelpack für seine Mannschaft bei. Für den Angreifer waren es in seinem neunten Einsatz die Treffer fünf und sechs.

Nachdem die U 23 des SV Werder Bremen mit einem 2:1-Erfolg bei der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg am Samstag kurzzeitig am TSV vorbeigezogen war, kehrten jetzt die Garbsener an die Tabellenspitze zurück, haben aber
eine Partie mehr bestritten als die punktgleichen Bremer. Der HSC rangiert mit sechs Punkten auf dem vorletzten Platz.

VfB Oldenburg gewinnt Verfolgerduell

Das Verfolgerduell der Süd-Staffel entschied der VfB Oldenburg gegen den BSV Schwarz-Weiß Rehden 3:1 (1:0) für sich. Für die Oldenburger trugen sich Marten Schmidt (43.) und Ayodele Adetula (49./66.) in die Torschützenliste ein. Auf Seiten der Gäste markierte Josip Tomic (62.) nur den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2.

Während der VfB mit dem vierten Sieg in der laufenden Spielzeit den Abstand zur Spitzengruppe verkürzte, verpasste Rehden die Chance, nach Punkten erneut zu Ligaprimus TSV Havelse aufzuschließen.

Einen Last-Minute-Sieg landete der VfV Borussia 06 Hildesheim, der sich im Aufeinandertreffen zweier Neulinge beim FC Oberneuland 1:0 (0:0) durchsetzte. Den einzigen Treffer der Begegnung erzielte Niklas Rauch (87.) für die Gäste. Damit schraubte die Borussia ihr Punktekonto auf elf Zähler und rangiert nur zwei Punkte hinter Platz fünf, der nach Abschluss der Vorrunde die Qualifikation für die Meisterrunde bedeuten würde. Für den FCO war es die dritte Niederlage in Folge.

Staffel Nord: St. Paulis U 23 stößt zur Spitzengruppe

In der Nord-Staffel der Regionalliga Nord setzt sich die U 23 des FC St. Pauli in der Spitzengruppe fest. Im Derby gegen den FC Eintracht Norderstedt behielt die Mannschaft von St. Paulis Trainer Joachim Philipkowski 3:0 (2:0) die Oberhand. Der Treffer von Cemal Sezer (23.) und ein Eigentor des Norderstedters Philipp Koch (30.) sorgten für eine komfortable Halbzeitführung. Jakob Münzner (59.) brachte den fünften Saisonsieg unter Dach und Fach.

Mit dem Sieg zogen die Kiezkicker nach Punkten mit dem FC Teutonia 05 Ottensen und Eintracht Norderstedt auf den Plätzen zwei und drei gleich. Für die Eintracht war es die erste Niederlage nach zuletzt fünf Siegen und einem Remis.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, FC St. Pauli II, Eintracht Norderstedt, TSV Havelse, HSC Hannover, VfB Oldenburg, BSV Rehden, FC Oberneuland, VfV Borussia 06 Hildesheim
Datum: 25.10.2020 18:10 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--tsv-havelse-zurueck-an-der-spitze-48902.html
Vorheriger Artikel:
» Alemannia Aachen: Hamdi Dahmani in guter Form
Nächster Artikel:
» Freiburger U 23 siegt erneut mit Schützenfest

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Teutonia Ottensen: Hirsch folgt auf Hollerieth
- Wuppertaler SV: Saison-Aus für Schorch
- Bahlinger SC: Tim Probst und Luca Köbele bleiben
- Chemnitzer FC: Gremien stehen Rede und Antwort
- SpVgg Greuther Fürth: Schnelltest-Station im Ronhof
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo BSV Schwarz-Weiß Rehden
BSV Schwarz-Weiß Rehden (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte