RL Nord: Neumünster punktet nach Aufholjagd

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Neumünster punktet nach Aufholjagd
Bild: nordfv.de
Der VfR trennt sich beim Trainer-Debüt von Helmut Szpadzinski 2:2 vom FC St. Pauli II.

Der Einstand von Helmut Szpadzinski als neuer Trainer des VfR Neumünster endete mit einem Teilerfolg. Am 22. Spieltag der Regionalliga Nord kam der VfR im Gastspiel bei der Reserve des FC St. Pauli zu einem 2:2 (0:2). Dabei hatte Neumünster nach den Treffern von Erdogan Pini (4.) und Bentley Baxter Bahn (45.) schon 0:2 zurückgelegen. Ein Doppelschlag von Kevin Ingreso (76., Foulelfmeter) und Christian Rave (77.) bescherte den Gästen jedoch einen Punktgewinn beim ersten Meisterschaftsauftritt in diesem Jahr. St. Pauli hat seit drei, Neumünster seit vier Begegnungen nicht mehr verloren.

Der ETSV Weiche Flensburg hat seine Position im oberen Tabellendrittel dank eines
3:0 (0:0)-Heimsieges gegen Schlusslicht Victoria Hamburg zementiert. Im ersten Heimspiel seit Anfang Dezember trugen sich Hamburgs Kerim Carolus (62., Eigentor) sowie Christoph Dammann (78.) und Tim Wulff (90.) in die Torschützenliste ein. Die Gastgeber blieben im vierten Spiel in Folge ungeschlagen. Die Hamburger holten aus den vergangenen drei Begegnungen einen von neun möglichen Zählern.

Nach einem Sieg (5:1 gegen Victoria Hamburg) und einer Niederlage (0:1 gegen Werder Bremen II) reichte es für Eintracht Braunschweig II im dritten von fünf Heimspielen in Folge zu einem 1:1 (1:0) gegen den TSV Havelse. Eintracht-Profi Dennis Kruppke (26.), nach langer Verletzungspause erstmals wieder am Ball, sorgte für die Führung der „Löwen“. Der Ausgleich für die Mannschaft von TSV-Trainer und Ex-Braunschweiger Christian Benbennek gelang Murat Bildirici (74., Handelfmeter). Torschütze Bildirici (87.) kassierte kurz vor Schluss wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Havelse hatte zuvor zweimal in Folge gewonnen.

Einen überraschenden Punktgewinn gab es für den SV Meppen beim 1:1 (1:0) gegen den Spitzenreiter VfL Wolfsburg II. Dabei sah es lange Zeit sogar nach drei Punkten für die Gastgeber aus. Vor 1209 Zuschauern sorgte Ramiz Pasiov (31.) für das 1:0. Erst in der Schlussphase gelang dem eingewechselten Dragan Erkic (85.) für die „Wölfe“ der Treffer zum Endstand. Er verhinderte nach zuvor zwei Siegen die erste Niederlage der Wolfsburger in diesem Jahr. Für Meppen, seit vier Begegnungen ohne Sieg, war es das zweite Remis in Folge.

Dank eines Treffers von Kevin Artmann kam der BSV SW Rehden zu einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den SV Wilhelmshaven. Der Offensivspieler war in der 51. Minute zur Stelle. Durch den Sieg konnte sich der BSV für das jüngste 1:8 beim VfL Wolfsburg II rehabilitieren. Auf Wilhelmshavener Seite kassierte Angelos Eleftheriadis (58.) wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Die Jadestädter haben die zurückliegenden sechs Partien nicht gewonnen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord, St. Pauli II; Neumünster, Helmut Szpadzinski
Datum: 22.02.2014 18:28 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--neumuenster-punktet-nach-aufholjagd-10849.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Mink-Debüt bei Hessen Kassel geglückt
Nächster Artikel:
» RL West: Die Spitzengruppe patzt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Germania Halberstadt
Germania Halberstadt (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte