RL Nord: Lübeck kassiert erste Niederlage

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Lübeck kassiert erste Niederlage
Bild: nordfv.de
VfB unterliegt 1:2 beim TSV Havelse.

Der TSV Havelse hat in der Regionalliga Nord nach fünf Niederlagen in Folge wieder einen Sieg eingefahren. Am 10. Spieltag setzte sich die Mannschaft von TSV-Trainer Christian Benbennek 2:1 (2:0) gegen den bis dahin unbesiegten VfB Lübeck durch.

Manassé Eshele (5.) und Yannik Jaeschke (30.) steuerten die Treffer zum vierten Saisonsieg bei. Dem VfB gelang durch den eingewechselten Dennis Hoins (66.) nur der Anschlusstreffer. Die Schlussphase musste der TSV Havelse nach einer Roten Karte gegen Erhan Yilmaz (70.) wegen groben Foulspiels in Unterzahl bestreiten.

Wintzheimer trifft für U 21 des
HSV

Mit U 20-Nationalspieler Manuel Wintzheimer hat die zweite Mannschaft des Hamburger SV ihren vierten Saisonsieg eingefahren. Der Lizenzspieler war beim 3:0 (2:0)-Auswärtserfolg über den Lüneburger SK in der 19. Minute als Torschütze erfolgreich. Die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Christian Stark (43.) und Mats Köhlert (76.). Mit dem zweiten Sieg in Folge haben die Hamburger den Vorsprung vor der Gefahrenzone auf vier Punkte ausgebaut.

Die U 23 des FC St. Pauli ist vor heimischem Publikum weiterhin unbesiegt. Die Mannschaft von Trainer Joachim Philipkowski behielt 1:0 (0:0) gegen den BSV Schwarz-Weiß Rehden die Oberhand. Für St. Pauli trug sich der eingewechselte Dario Kovacic (88.) in die Torschützenliste ein. Rehden kassierte die sechste Saisonniederlage in der zehnten Begegnung.

Drochtersen/Assel gelingt höchster Saisonsieg

Die SV Drochtersen/Assel hat beim 5:1 (2:0) gegen Eintracht Norderstedt ihren höchsten Saisonsieg eingefahren. Sören Behrmann (8.), Marcel Andrijanic (43.), Jasper Gooßen (46.), Julian Stöhr (57.) und der eingewechselte Sung Hyun Jung (84.) waren für die Tore der SVD verantwortlich. Nico Mau (35.) verpasste es mit einem verschossenen Foulelfmeter, das Ergebnis noch deutlicher ausfallen zu lassen. Der Treffer von Eintracht Norderstedt ging auf das Konto von Sinisa Veselinovic (59.).

Im ersten Spiel nach der Freistellung von Trainer Stephan Ehlers hat sich der VfB Oldenburg 0:0 von der zweiten Mannschaft von Holstein Kiel getrennt. 1147 Zuschauer sahen die Partie mit VfB-Interimstrainer Marco Elia an der Seitenlinie. Die Oldenburger konnten die Überzahl nach einer Roten Karte gegen den Kieler Tobias Fleckstein (76.) wegen einer Notbremse nicht ausnutzen. Damit wartet der VfB seit fünf Partien auf einen Sieg.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, TSV Havelse, VfB Lübeck, FC St. Pauli II, BSV SW Rehden, SV Drochtersen/Assel, Eintracht Norderstedt, Lüneburger SK, Hamburger SV II, VfB Oldenburg, Holstein Kiel II
Datum: 16.09.2018 18:51 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--luebeck-kassiert-erste-niederlage-39427.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Kölner U 21 weiterhin sieglos
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Saarbrücken punktet spät in Offenbach

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Viktoria Köln: Wunderlich bis zum 4. Januar 2019 gesperrt
- VfB Eichstätt: Entwarnung bei Julian Kügel
- VfL Wolfsburg II: Gelungenes Debüt für Luca Horn
- SSV Ulm: Lennart Stoll wieder eine Option
- SC Wiedenbrück: Duschke und Loheider im Pokal dabei
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SSV Ulm
SSV Ulm (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte