RL Nord: Kantersieg für VfB Lübeck

Zurück zur Übersicht
RL Nord: Kantersieg für VfB Lübeck
Bild: nordfv.de
Deichmann schnürrt Dreierpack - Hobsch und Hebisch treffen doppelt.

Im Rennen um die Meisterschaft in der Regionalliga Nord lässt Verfolger VfB Lübeck nicht locker. Zum Auftakt des 21. Spieltages landeten die von Rolf Martin Landerl trainierten Lübecker beim 7:0 (5:0) gegen den Aufsteiger Heider SV den höchsten Saisonsieg.

Bereits im ersten Durchgang sorgten Patrick Hobsch (4./21.), Nicolas Hebisch (14.) und Yannick Deichmann (32./39.) vor 2592 Zuscha
uern an der Lohmühle für klare Verhältnisse. In der zweiten Hälfte machten die Grün-Weißen dort weiter, wo sie zum Ende der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Erneut Deichmann (54.) und Hebisch (66.) bauten den Vorsprung weiter aus. Bereits beim Hinspiel in Heide hatte sich der VfB 4:0 durchgesetzt.

Mit dem 14. Saisonsieg verkürzten die Lübecker zumindest über Nacht den Rückstand zu Tabellenführer VfL Wolfsburg U 23 auf vier Punkte. Außerdem haben die Lübecker noch eine Partie weniger ausgetragen. Der Heider SV hat es dagegen verpasst, sich aus der Gefahrenzone zu befreien. Mit 15 Punkten rangiert der HSV auf einem Abstiegsplatz.

Der abstiegsbedrohte Neuling Altona 93 hat die Erfolgsserie der SV Drochtersen/Assel beendet. Nach zuletzt sechs Siegen in Folge musste sich die SVD vor heimischer Kulisse 0:2 (0:1) geschlagen geben. Die Treffer für die Gäste aus Hamburg erzielten Marcel Vuyo Lück (19.) in der ersten Hälfte und Kubilay Büyükdemir (90.) kurz vor Schluss. Damit beendeten die Hamburger den eigenen Negativlauf von zuvor sechs Niederlagen am Stück. In der Tabelle belegt Altona 93 mit 16 Punkten nun Relegationsrang 16.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, VfB Lübeck, Sv Drochtersen/Assel, HeiderSV, Altona 93
Datum: 29.11.2019 22:38 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord--kantersieg-fuer-vfb-luebeck-44795.html
Vorheriger Artikel:
» Wuppertaler SV: Daniel Grebe meldet sich zurück
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Berliner AK beendet Negativlauf

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Alemannia-Trainer Fuat Kilic mit glücklichem Händchen
- RL Nord: Hamburger Stadtderby endet 1:1
- RL Nordost: Cottbus dreht Spitzenspiel gegen Hertha
- RL West: Kölner U 23 zum fünften Mal sieglos
- Maurice Maletzki verlässt TSV Havelse
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Energie Cottbus
Energie Cottbus (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte