RL Nord: "Wölfe" bleiben die Gejagten

Zurück zur Übersicht
RL Nord:
Bild: VfL Wolfsburg II
Siegesserie mit 2:0 gegen Holstein Kiel II ausgebaut.

Die U 23 des VfL Wolfsburg hat in der Regionalliga Nord ihre Tabellenführung ausgebaut Gegen die zweite Mannschaft von Holstein Kiel setzten sich die „Wölfe“ am 20. Spieltag 2:0 (1:0) durch und landeten damit den neunten Sieg in Serie. Mit dem Erfolg revanchierte sich Wolfsburg auch für die bisher einzige Saisonniederlage aus dem Hinspiel (1:4).

Die Tore für den VfL gegen den drittplatzierten Aufsteiger aus Kiel gingen auf das Konto von Daniel Patryk Hanslik (45./58.). Mit 17 Treffern in 20 Spielen führt der 22-j
hrige Angreifer die Torschützenliste an.

Der VfB Lübeck setzte sich beim SSV Jeddeloh 4:0 (2:0) durch und eroberte Platz zwei zurück. Zwölf Punkte beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Wolfsburg, allerdings hat Lübeck eine Begegnung in der Hinterhand. In Jeddeloh markierten Tim Weißmann (6.), Daniel Franziskus (21., Foulelfmeter), Cemal Sezer (53.) und Stefan Richter (68.) die VfB-Treffer. SSV-Torhüter Christian Meyer (19.) sah wegen Nachtretens die Rote Karte. Für ihn rückte Ersatzschlussmann Felix Bohe zwischen die Pfosten.

Flensburg rettet Punkt in der Schlussphase

In einer torreichen Begegnung trennten sich der SC Weiche Flensburg und die U 23 des FC St. Pauli 3:3 (1:2). Für die Flensburger trugen sich Nedim Hasanbegovic (9.), Christian Jürgensen (88.) und Nico Empen (90.) in die Torschützenliste ein. Zwei verwandelte Foulelfmeter von Brian Koglin (39./78.) und der Treffer von Christian Joe Conteh (45.) und reichten den Gästen nicht aus, um drei Punkte in Flensburg zu sammeln.

Seit vier Begegnungen hat der SC Weiche nicht mehr verloren. Für den aktuellen Meister und Viertplatzierten beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter Wolfsburg 15 Punkte. St. Pauli beendete eine Serie von drei Niederlagen.

Schlusslicht VfL Oldenburg wartet weiter auf den vierten Saisonsieg. Bei Eintracht Norderstedt musste sich der Neuling 1:3 (1:1) geschlagen geben. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Efkan Erdogan (37.). Jan Lüneburg (33.), Felix Drinkuth (52.) und Johann von Knebel (70) waren für Norderstedt erfolgreich.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Wolfsburg, Kiel, St. Pauli
Datum: 24.11.2018 18:42 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-nord---woelfe--bleiben-die-gejagten-40255.html
Vorheriger Artikel:
» Drochtersen/Assel trauert um Fan
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Mannheim weiter auf Titelkurs

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Kölner Knaller im Mittelrheinpokal: Viktoria empfängt Fortuna
- Fortuna Düsseldorf U 23: Michaty muss ohne Oktay planen
- Hessen Dreieich: Fliess und Dudda gehen
- Kimmo Hovi von Chemnitz nach Fürstenwalde
- Eintracht Norderstedt: Sportverbot für Brisevac
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Alemannia Aachen
Alemannia Aachen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte