RL Bayern: Unterhaching fährt Kantersieg ein

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Unterhaching fährt Kantersieg ein
Bild: bfv.de
6:1 gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth.

Nach zwei Partien ohne Dreier (ein Punkt) ist der ehemalige Bundesligist SpVgg Unterhaching in der Regionalliga Bayern mit einem Kantersieg in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Am 13. Spieltag gewann Haching 6:1 (2:1) gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth, verhinderte dadurch ein weiteres Abrutschen in Richtung Abstiegszone.

Torschützen für Unterhaching vor 1000 Zuschauern waren Alexander Sieghart (6./16.), Markus Einsiedler (53.), Dominic Reisner (62./63.) mit einem Doppelschlag innerhalb weniger Sekunden und Nicolas Hinterseer (85.). Für Bayreuth trug sich Tobias Ulbricht (15.) in die Torschützenliste ein. Die höchste Saisonniederlage seiner Mannschaft konnte er nicht verhind
ern.

Tabellenführer SSV Jahn Regensburg konnte den Punktverlust des Verfolgers FC Bayern München II (0:0 gegen den FC Ingolstadt II am Freitag) nicht entscheidend nutzen. Der SSV kam im Gastspiel beim SV Schalding-Heining vor 1865 Besuchern nicht über ein 0:0 hinaus. Der Vorsprung auf die U 23 des FC Bayern, die zwei Spiele weniger absolviert hat, bleibt bei acht Punkten. Schalding-Heining verhinderte die dritte Niederlage am Stück. Für Regensburg war es das erste torlose Remis in dieser Saison.

Augsburg II gelingt zweiter Saisonsieg

Der abstiegsbedrohten U 23 des FC Augsburg ist der zweite Saisonsieg gelungen. Beim Aufsteiger TSV Rain/Lech behaupteten sich die Fuggerstädter 3:1 (1:1), holten auswärts zum ersten Mal in dieser Spielzeit drei Punkte. Mit ihren Toren hatten Bastian Kurz (7.), Jonathan Scherzer (70.) und Albion Vrenezi (79.) großen Anteil am Erfolg der Fuggerstädter. Christian Doll (6.) war für das TSV-Tor verantwortlich. Sein Mannschaftskollege Sebastian Mitterhuber (68.) scheiterte mit einem Foulelfmeter an FCA-Schlussmann Ioannis Gelios.

Der FV Illertissen brachte beim 1:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei 1860 München II den knappen Vorsprung in der Endphase mit zwei Spielern weniger über die Zeit. Zunächst war „Löwe“ Michael Kokocinski (24.) mit einem Foulelfmeter an Gästetorwart Patrick Rösch gescheitert. Illertissens Ardian Morina (28.) sah danach wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte. Kurz vor der Pause brachte Andreas Frick (39.) seine Farben in Führung. FVI-Torhüter Rösch (85.) kassierte „Gelb-Rot“ wegen einer Unsportlichkeit. Der TSV wartet seit sechs Begegnungen auf einen Sieg.

Zu einem späten 2:1 (0:0) kam der SV Wacker Burghausen gegen den 1. FC Schweinfurt. Der ehemalige Schweinfurter Marius Duhnke (47.) sowie Christoph Burkhard (90.+5, Foulelfmeter) sicherten den Gastgebern den fünften Saisonsieg nach zuvor vier vergeblichen Versuchen. Für Schlusslicht Schweinfurt traf Steffen Krautschneider (85., Foulelfmeter) bei der dritten Niederlage in Folge.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern SpVgg Unterhaching, SpVgg Bayreuth, TSV 1860 München, FV Illertissen, SV Schalding-Heining, SSV Jahn Regensburg, SV Wacker Burghausen, 1. FC Schweinfurt 05, TSV Rain/Lech, FC Augsburg U 23
Datum: 03.10.2015 17:23 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--unterhaching-faehrt-kantersieg-ein-22987.html
Vorheriger Artikel:
» Jena erwartet Zuschauerrekord im DFB-Pokal
Nächster Artikel:
» RL Nord: Oldenburg gewinnt im Spitzenspiel

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Energie Cottbus
Energie Cottbus (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte