RL Bayern: Spitzenreiter Regensburg rettet Remis

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Spitzenreiter Regensburg rettet Remis
Bild: bfv.de
1:1 gegen 1860 München II - Schweinfurt fährt wichtigen Sieg gegen Bayreuth ein.

Der SSV Jahn Regensburg bleibt zumindest bis Samstag Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Am 26. Spieltag kam der SSV Jahn vor 8453 Zuschauern allerdings nicht über ein 1:1 (0:1) gegen die U 23 des TSV 1860 München hinaus.

Die von Ex-Nationalspieler Daniel Bierofka trainierten Münchner „Löwen“ waren zunächst durch ein Tor von Nicolas Andermatt (39.) in Führung gegangen. Die Regensburger, bei denen mit Heiko Herrlich ebenfalls ein ehemaliger Nationalspieler auf der Bank sitzt, glichen erst spät aus. Winterzugang Haris Hyseni (84.) rettete dem SSV Jahn den Punktgewinn. Mitte der ersten Halbzeit hatte es Kolja Pusch verpasst,
die Gastgeber in Führung zu bringen. Er scheiterte mit einem Foulelfmeter an 1860-Schlussmann Michael Netolitzky (21.).

Kurios: Bei einer Regensburger Niederlage wäre der SV Wacker Burghausen an die Tabellenspitze geklettert, obwohl der SVW erst am Samstag (ab 14 Uhr) im Top-Spiel bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg zu Gast ist. Grund: Regensburg und Burghausen hatten vor dem aktuellen Spieltag die gleiche Punktzahl (47) sowie die auch die identische Tordifferenz (+19) aufzuweisen. Jetzt hat der SSV Jahn, der unter der Regie von Heiko Herrlich weiterhin unbesiegt ist (zwei Siege, zwei Remis), 48 Zähler auf dem Konto. Der TSV 1860 II hat seit sieben Partien nicht mehr verloren.

Ex-Zweitligist 1. FC Schweinfurt 05 hat einen wichtigen Sieg im Abstiegsrennen eingefahren. Mit dem 2:0-(0:0)-Heimerfolg gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth baute der FCS den Vorsprung auf die Gefahrenzone auf fünf Zähler aus. Für die Schweinfurter Tore sorgten vor 1750 Zuschauern Andreas Bauer (61.) und Marino Müller (90.+1). Bayreuth verlor erstmals nach vier Spielen ohne Niederlage.

Bayern München II kommt nicht über Unentschieden hinaus

Die zweite Mannschaft des FC Bayern München musste sich in der Begegnung beim FC Memmingen vor 1813 Zuschauern mit einem 0:0 begnügen. Der Rückstand auf Tabellenführer Regensburg beträgt damit weiterhin neun Punkte. Im Vorfeld der Partie hatten die Gastgeber erfolgreich Protest gegen eine von Bayern München wegen diverser Länderspiel-Abstellungen beantragte Verlegung der Partie eingelegt.

Die U 23 des FC Ingolstadt 04 behielt im Duell mit dem TSV Buchbach 2:0 (1:0) die Oberhand. Stefan Müller (29.) und Sammy Ammari (48., Foulelfmeter) trugen sich für den FCI in die Torschützenliste ein. In der Tabelle rückte das Team von Ingolstadts Trainer und Ex-Profi Stefan Leitl auf Rang sieben vor. Buchbach verlor erstmals nach fünf Spielen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, Regensburg, 1860 München II, Schweinfurt, Oberfranken Bayreuth, Bayern München II, Memmingen, Ingolstadt II, Buchbach
Datum: 24.03.2016 22:22 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--spitzenreiter-regensburg-rettet-remis-25712.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Rot-Weiss Essen beendet Negativserie
Nächster Artikel:
» RL Nordost: Berliner AK siegt auch in Neustrelitz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Fortuna Köln
Fortuna Köln (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte