RL Bayern: Schweinfurt weiterhin unbesiegt

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Schweinfurt weiterhin unbesiegt
Bild: bfv.de
1:1 gegen SpVgg Greuther Fürth II bereits das siebte Unentschieden.

Der 1. FC Schweinfurt bleibt in der Regionalliga Bayern der Spezialist für Unentschieden. Das 1:1 (0:1) gegen die zweite Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth war am 12. Spieltag das siebte Remis. Außerdem stehen für die noch unbesiegten Schweinfurter fünf Siege zu Buche.

Die Partie gegen Fürth hatte aus Sicht der Gastgeber nicht gut begonnen. Nader El-Jindaoui (13.) traf für die SpVgg zur Führung. Kurz nach der Halbzeit gelang Christopher Kracun (49., Handelfmeter) der Ausgleich. Der Fürther Paul Jaeckel (48.) hatte zuvor wegen eines Handspiels die Rote Karte gesehen.

Erster
Sieg für Trainer Timo Rost mit Bayreuth

Im vierten Anlauf ist Trainer und Ex-Profi Timo Rost mit der SpVgg Oberfranken Bayreuth der erste Sieg gelungen. Das Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg entschied die SpVgg 3:0 (1:0) für sich. Zweimal Shpetim Sulejmani (25./46.) und Anton Makarenko (50.) trugen sich für Bayreuth in die Torschützenliste ein. Trotz des Erfolgs bleibt Bayreuth mit nun acht Punkten Schlusslicht. Nürnberg war zuvor viermal hintereinander ohne Niederlage geblieben.

Hin und her ging es beim 2:2 (1:1) zwischen dem VfR Garching und dem SV Schalding-Heining. Die Gäste setzten damit ihre Serie fort, sind seit fünf Begegnungen unbesiegt. Tom Zimmerschied (37.) und Kapitän Dennis Niebauer (90.+1) waren für den VfR erfolgreich, Fabian Schnabel (44.) und René Huber (81.) für den SVS. Nico Dantscher (74.) von Schalding-Heining sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

FV Illertissen: Niederlage und zwei Platzverweise

Vor 1050 Zuschauern hat Viktoria Aschaffenburg die Serie von drei Begegnungen ohne Sieg beendet. Gegen den FV Illertissen setzte sich die Mannschaft von Viktoria-Trainer Jochen Seitz 3:1 (0:1) durch. Felix Schröter (19.) hatte Illertissen in Führung gebracht, zweimal Clay Verkaj (70./72.) und Philipp Beinenz (83.) sorgten für die Wende. Bemerkenswert: Der FVI musste gleich zwei Platzverweise hinnehmen. Volkan Celiktas (38.), gerade erst von einer Gelbsperre zurückgekehrt, sah wegen einer Tätlichkeit die Rote, Burak Coban (48.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Vor allem mit der ersten Halbzeit war Aschaffenburgs Trainer Jochen Seitz überhaupt nicht einverstanden: „Das war die schwächste erste Hälfte, seit ich bei der Viktoria Trainer bin.“


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, Viktoria Aschaffenburg, FV Illertissen, VfR Garching, SV Schalding-Heining, SpVgg Bayreuth, 1. FC Nürnberg II, 1. FC Schweinfurt, SpVgg Greuther Fürth II
Datum: 22.09.2018 17:16 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--schweinfurt-weiterhin-unbesiegt-39500.html
Vorheriger Artikel:
» Fürstenwalde: Meyer spricht von Aufbruchstimmung
Nächster Artikel:
» RL West: Derflinger sichert Kölner Tabellenführung

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- FC Augsburg: Trainer Dominik Reinhardt zurückgetreten
- Wuppertaler SV: Kramer gleich zweimal vorne
- Bayern II: Brandon Servania im Probetraining
- Hertha BSC II: Ab auf die Insel
- Waldhof Mannheim: Pause für Gianluca Korte
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Havelse
TSV Havelse (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige
www.wechselexperte.de

by jenbu.de Projekte