RL Bayern: Ingolstadt II mit Kantersieg gegen Bayern Hof

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Ingolstadt II mit Kantersieg gegen Bayern Hof
Bild: bfv.de
Profi Leipertz trifft beim 7:2 viermal für die U 23 des FCI - Illertissen bezwingt Memmingen.

Nicht weniger als neun Tore fielen am 33. Spieltag der Regionalliga Bayern beim Duell zwischen der U 23 des FC Ingolstadt und Schlusslicht SpVgg Bayern Hof. Allein vier Treffer gingen auf das Konto von Robert Leipertz. Der Lizenzspieler des FCI markierte zunächst innerhalb von lediglich 15 Minuten einen Hattrick (9./17./23.). Später ließ der 24-jährige Stürmer (48.) noch einen weiteren Treffer folgen. Außerdem trugen sich Nico Rinderknecht (36./80.) und Andreas Buchner (42.) für die Ingolstädter in die Torschützenliste ein. Torschützen für Hof waren Thomas Stock (40.) sowie Philipp Dartsch (52.).

Meister SpVgg Unterhaching ist auch im 17. und damit letzten Heimspiel der Saison unbesiegt geblieben. Gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth setzte sich die Mannschaft von T
rainer Claus Schromm vor 1250 Zuschauern 5:1 (1:0) durch. Vitalij Lux (45.), Dominik Stahl (66./82.) und Sascha Bigalke (75./76.) stellten mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg. Die Gäste aus Bayreuth, für die Marius Strangl (59.) traf, konnten die vierte Niederlage in Folge nicht verhindern.

Entscheidung zwischen Schalding-Heining und Buchbach vertagt

Neun Tore in Ingolstadt, sechs in Unterhaching, acht in Passau: Der SV Schalding-Heining verpasste den Sprung auf einen Nichtabstiegsrang durch ein spektakuläres 4:4 (2:1) gegen die zweite Mannschaft des FC Augsburg. Für Schalding-Heining waren vor 1404 Zuschauern Michael Pillmeier (42.), Maximilian Huber (45.), Alexander Kurz (68., Foulelfmeter) und Fabian Wiesmaier (78.) erfolgreich, für Augsburg trafen Marco Richter (17./72.), Julian Günther-Schmidt (73.) sowie Bastian Kurz (80.). Auf Rang 15 (Relegation) hat der SVS einen Zähler Rückstand auf den TSV Buchbach. Die Entscheidung zwischen beiden Teams fällt damit am letzten Spieltag.

Der TSV Buchbach verlor sein Heimspiel gegen den Vizemeister TSV 1860 München U 21 0:1 (0:1) und muss weiter um den Klassenverbleib zittern. Ugur Mustafa Türk (45.) sorgte mit seinem Tor für die Entscheidung. Buchbach konnte die vergangenen drei Partien vor eigenem Publikum nicht gewinnen. 1860 blieb dagegen zum dritten Mal in Serie unbesiegt.

Illertissen bezwingt Memmingen

Die dritte Heimniederlage hintereinander verhinderte der FV Illertissen mit einem 2:0 (1:0) gegen den FC Memmingen. Manuel Strahler (9.) und Sebastian Schaller (55.) markierten die Treffer für den FVI. Memmingen hatte zuvor zweimal gewonnen.

Für den SV Wacker Burghausen endete das abschließende Heimspiel der Saison mit einem 1:0 (0:0) gegen den Aufsteiger TSV 1860 Rosenheim. Korbinian Linner (68.) schoss den Neuling zum dritten Sieg aus den zurückliegenden drei Begegnungen.

Keine Treffer fielen beim 0:0 zwischen dem Vorletzten SV Seligenporten und dem VfR Garching. Der SVS, der schon vorher als Absteiger festgestanden hatte, beendete damit eine Serie von drei Niederlagen. Garching musste in der zweiten Halbzeit einen Platzverweis gegen Kapitän Dennis Niebauer (90.1+) hinnehmen, der wegen wiederholten Foulspiels „Gelb-Rot“ sah. Niebauer (69.) war zuvor mit einem Foulelfmeter an Patrick Bogner gescheitert.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, FC Ingolstadt II, SpoVgg Bayern Hof, FV Illertissen, FC Memmingen
Datum: 13.05.2017 17:27 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--ingolstadt-ii-mit-kantersieg-gegen-bayern-hof-32283.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Elversberg nicht mehr von Spitze zu verdrängen
Nächster Artikel:
» RL Nord: Remis im Wolfsburger Stadtduell

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV 19 Straelen
SV 19 Straelen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte