RL Bayern: Göpfert schnürt Doppelpack für Garching

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Göpfert schnürt Doppelpack für Garching
Bild: VfR Garching
Klassenverbleib praktisch unter Dach und Fach - Remis zwischen Buchbach und Bayreuth.

Der VfR Garching kann für eine weitere Spielzeit in der Regionalliga Bayern planen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Weber ließ in einer Partie vom 35. Spieltag gegen den Tabellenletzten und bereits feststehenden Absteiger FC Unterföhring nichts anbrennen und verbesserte sich dank des ungefährdeten 3:1 (2:0)-Heimsieges zumindest über Nacht auf den sechsten Tabellenplatz. Den Vorsprung vor der Gefahrenzone bauten die Garchinger auf komfortable zwölf Punkte aus, sind damit so gut wie auf der sicheren Seite.

Defensivspieler Silas Göpfert (20./42.) bra
chte die Hausherren schon vor der Pause mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Dusan Jevtic (46.) baute den Vorsprung in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit aus. Erst kurz vor Schluss stellte Philipp Schmidt (81.) für die Gäste aus Unterföhring den Endstand her. „Wir haben es souverän runtergespielt“, lobte VfR-Trainer Weber. Sein 22-jähriger Rechtsverteidiger Lirim Kelmendi gewann damit auch das Familienduell gegen seinen ein Jahr älteren Bruder Arijanit, Abwehrspieler beim FCU. Beide Kelmendis spielten 90 Minuten durch.

Der TSV Buchbach bremste nach zuvor fünf Niederlagen hintereinander seinen freien Fall, erkämpfte gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SpVgg Oberfranken Bayreuth zumindest ein 1:1 (1:1). Beide Treffer der Partie fielen bereits zu Beginn. Bayreuths Angreifer Patrick Hobsch (8.), Sohn von Ex-Nationalspieler Bernd Hobsch (unter anderem SV Werder Bremen), brachte die Gäste schon früh in Führung. Buchbachs Defensivspieler Thomas Leberfinger (12.) gelang aber nur wenig später der Ausgleich. Dabei blieb es bis zum Schluss. Unmittelbar nach dem Abpfiff sah Buchbachs Aleksandro Petrovic, Rekordspieler und -torschütze der Regionalliga Bayern, wegen zu heftigen Reklamierens die Gelb-Rote Karte (90.+2).

Durch das Remis rangiert der TSV weiterhin fünf Punkte vor der SpVgg Bayreuth, die den ersten Abstiegsrelegationsrang belegt. Allerdings haben die Oberfranken noch zwei Nachholpartien in der Hinterhand, unter anderem bereits am Sonntag (ab 17 Uhr) gegen Schlusslicht FC Unterföhring. „Wir sind jetzt mittendrin im Abstiegskampf. Uns stehen noch heiße Wochen bevor“, meint Buchbachs Trainer Anton Bobenstetter.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, VfR Garching, FC Unterföhring, Daniel Weber, Silas Göpfert, Dusan Jevtic, Lirim Kelmendi, TSV Buchbach, Anton Bobenstetter, Thomas Leberfinger, SpVgg Oberfranken Bayreuth, Patrick Hobsch
Datum: 20.04.2018 23:07 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--goepfert-schnuert-doppelpack-fuer-garching-37507.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Freistoßtor verhindert Wormatia-Niederlage
Nächster Artikel:
» Auerbach: Sven Köhler übernimmt Traineramt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Tipps auf die Regionalliga
- Regionalliga Nord: Welche Vereine schaffen den Sprung in die Meisterrunde?
- Casinospiele für Fußballfans
- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Schweinfurt
1. FC Schweinfurt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte