RL Bayern: Bayreuths Sieg-Premiere

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Bayreuths Sieg-Premiere
Bild: bfv.de
Die Oberfranken siegten 2:0 beim FC Augsburg II.

Im sechsten Anlauf hat es geklappt: Aufsteiger SpVgg Oberfranken Bayreuth hat in der Regionalliga Bayern den ersten Sieg gelandet. Am 6. Spieltag kam die Mannschaft von SpVgg-Trainer Dieter Kurth zu einem 2:0 (0:0)-Auswärtserfolg bei der Reserve des FC Augsburg. Treffer von Tobias Ulbricht (74.) und Dominik Stolz (90.+1) bescherten Bayreuth den Premieren-Dreier. Die SpVgg verließ damit - zumindest vorerst - den letzten Tabellenrang.

Die Augsburger warten nach der Niederlage gegen den Neuling noch auf den ersten Heimsieg in dieser Spielzeit.

Wacker Burghausen bezwingt Memmingen

Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen machte beim 2:0 (1:0) gegen den FC Memmingen den zweiten dreifachen Punktgewinn in dieser Saison perf
ekt. Tobias Schröck (11.) war für die frühe Führung der Gastgeber verantwortlich. Christoph Burkhard (60.) baute den Vorsprung vor 1280 Besuchern aus. Der SV Wacker ist damit daheim ungeschlagen, holte sieben Punkte aus drei Begegnungen. Memmingen musste die zweite Auswärtsniederlage in Folge hinnehmen.

Den zweiten Sieg in Serie brachte der 1. FC Schweinfurt unter Dach und Fach. Gegen den SV Schalding-Heining behaupteten sich die „Schnüdel“ 5:0 (1:0). Steffen Krautschneider (32./57., Foulelfmeter) hatte mit einem Doppelpack zum zwischenzeitlichen 2:0 großen Anteil am Schweinfurter Erfolg. Marino Müller (78.), Tom Jäckel (82.) und Michael Kraus (88.) schraubten das Ergebnis vor 1051 Zuschauern in der Schlussviertelstunde in die Höhe. Die Gäste aus Passau warten seit drei Partien auf den zweiten Saisonsieg.

Ingolstädter Reserve bleibt ungeschlagen

Ungeschlagen überstand die Zweitvertretung des FC Ingolstadt auch ihr sechstes Saisonspiel. Nach dem 1:0 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth II stehen drei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz der „Schanzer“. Schon in der Anfangsphase hatte Aloy Ihenacho (9.) das Tor für Ingolstadt erzielt. Das Fürther „Kleeblatt“ konnte die dritte Niederlage hintereinander nicht verhindern.

Eine erfolgreiche „Generalprobe“ für das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen (17. August) legte der FV Illertissen hin. Der „Bayerische Amateurmeister“ bezwang den Aufsteiger VfR Garching 3:1 (0:0). Uli Klar (68.), Tobias Heikenwälder (83.) und Marco Hahn (90.+1) brachten ihre Namen für den FVI auf die Anzeigetafel. Für Garching, das durch Oliver Hauck (90.) zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer gekommen war, endete mit dem Illertissen-Spiel eine Serie von vier Partien in Serie ohne Niederlage.

Keinen Sieger gab es in der Partie zwischen dem SV Seligenporten und dem FC Eintracht Bamberg. Die Partie endete 0:0. Damit müssen beide Mannschaften auf ihren ersten Saisonerfolg warten. Während der SVS mit zwei Punkten am Tabellenende steht, rangieren die Bamberger auf Relegationsplatz 16. Für Bamberg war es das dritte Remis in Folge und das zweite 0:0 der Spielzeit.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern, Bayreuth, Kurth, Augsburg II
Datum: 09.08.2014 19:18 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--bayreuths-sieg-premiere-14607.html
Vorheriger Artikel:
» Walldorf ohne Manuel Kaufmann gegen Trier
Nächster Artikel:
» RL West: Titelfavorit Viktoria Köln nach 4:0 mit optimaler Bilanz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Atlas Delmenhorst verpflichtet Marco Stefandl
- Chemnitzer FC: Lange Pause für Karsanidis
- SpVgg Bayreuth: Bis zu 1.000 Zuschauer zugelassen
- Bonner SC: Nehrbauer sucht Verstärkungen
- Hessen Kassel: Zwei neue Termine stehen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
In den Regionalligen Nord, West und Nordost rollt der Ball wieder!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Bayern Alzenau
FC Bayern Alzenau (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte