RL Bayern: Bayern-Reserve vor Gewinn der Meisterschaft

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Bayern-Reserve vor Gewinn der Meisterschaft
Bild: bfv.de
Nach 0:0 gegen Verfolger Illertissen haben die Münchner weiter drei Zähler Vorsprung.

Die Zweitvertretung des FC Bayern München hat am 35. Spieltag der Regionalliga Bayern einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Dank eines 0:0 beim Verfolger FV Illertissen hielt die FCB-Reserve den Tabellenzweiten drei Zähler auf Distanz und hat außerdem eine Begegnung weniger absolviert. In Illertissen sahen 2022 Zuschauern die einzige Partie am Samstag ohne Tor. Die Gastgeber, die nicht aufstiegsberechtigt sind, blieben zum dritten Mal in Serie ohne Gegentreffer. Die Bayern verpassten den sechsten Sieg hintereinander.

Der TSV 1860 Rosenheim hat einen Befreiungsschlag im Rennen um den Klassenverbleib verpasst und die höchste Saisonniederlage kassiert. Gegen den FC Eintracht Bamberg gab es ein 1:5 (0:2). Es war für die Gastgeber das dritte Spiel hintereinander ohne dreifachen Punktgewinn. Für Bamberg trafen Lukas Görtler (2.) und Mark
us Fischer (7., Foulelfmeter) bereits in der Anfangsphase sowie erneut Lukas Görtler (53.), Christian Beetz (65.) und Kevin Kühnlein (71.). Auswärts hatte die Eintracht zuvor dreimal in Folge nicht gewonnen. Für den TSV traf Frederik Schramme (75.).

Wichtige Punkte für den Ligaverbleib sammelte der Aufsteiger SV Schalding-Heining dank eines 2:1 (0:0)-Auswärtssieges bei der SpVgg Greuther Fürth II. Für die SVS-Treffer waren Michael Pillmeier (51.) und Christian Süß (76.) verantwortlich. Sie sorgten für den vierten Sieg aus den vergangenen fünf Partien (eine Niederlage). Das „Kleeblatt“ verlor trotz des Tores von Sebastian Tyrala (64.) zum vierten Mal hintereinander.

In einem direkten Duell im Rennen um den Klassenverbleib kam der SV Heimstetten zu einem 2:1 (0:0) gegen den Vorletzten Viktoria Aschaffenburg. Zwar war die Viktoria durch einen Treffer von Yuki Nakagawa (53.) in Führung gegangen. Doch Marco Bläser (81./87.) drehte die Partie in der Schlussphase. Heimstetten blieb damit zum fünften Mal in Folge ungeschlagen und schaffte den Sprung auf einen Nichtabstiegsrang. Für Aschaffenburg, seit sieben Partien sieglos, beträgt der Rückstand auf einen Relegationsplatz drei Runden vor Schluss neun Punkte.

Wiedergutmachung für das 1:5 beim FC Eintracht Bamberg gelang der Zweitvertretung des FC Augsburg. Die Fuggerstädter gewannen 4:1 (2:0) gegen die abstiegsbedrohte SpVgg Bayern Hof und blieben zum vierten Mal in Serie vor eigenem Publikum ungeschlagen. Erik Thommy (16./60.) mit einem Doppelpack sowie Caleb Clarke (35.) und Johannes Müller (62.) sicherten der FCA-Reserve Saisonsieg Nummer 19. Für die SpVgg, die auf einem direkten Abstiegsplatz rangiert, markierte Jacob Wilson (69.) den Endstand.

In einem Reserveduell behielt 1860 München II gegen den FC Ingolstadt II 3:2 (0:1) die Oberhand. Dominik Weiß (34.) hatte die FCI-Zweivertretung in Führung gebracht und eine Tor-Flaute von drei Partien beendet. Der Ausgleich für die „Löwen“ ging auf das Konto des eingewechselten Kasim Rabihic (60.). In der Schlussphase wurde es hektisch. Nikos Dobros (86.) brachte den FCI in Führung, zweimal Ivan Knezevic (90./90.+3 ) sorgte noch für die Wende und den dritten 1860-Sieg in Serie. Die „Schanzer“ warten seit fünf Begegnungen auf einen Dreier.

Den dritten Heimsieg in Folge brachten die Würzburger Kickers beim 1:0 (1:0) gegen den TSV Buchbach unter Dach und Fach. Schütze des entscheidenden Tores war Christopher Bieber (35.) mit seinem 14. Saisontreffer. Er fügte dem TSV die erste Niederlage nach sechs Partien zu.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München II, Illertissen, Rosenheim, Aschaffenburg, Heimstetten
Datum: 03.05.2014 16:23 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--bayern-reserve-vor-gewinn-der-meisterschaft-12482.html
Vorheriger Artikel:
» RL West: Fortuna muss Meisterfeier vertagen
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Baunatal verpasst wichtigen Sieg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Was ist bet3000 Next?
- Viktoria Berlin - das Wunder aus Berlins Süden
- Explosives Wachstum in der der Online Glücksspielbranche
- Regeneration nach dem Fußball – so lassen sich Körper und Geist wieder aufladen!
- Tipps auf die Regionalliga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hertha BSC II
Hertha BSC II (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte