RL Bayern: Bayern München II mit knappen Sieg bei den Klosterern

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Bayern München II mit knappen Sieg bei den Klosterern
Bild: bfv.de
Für dem SV Seligenporten war die Niederlage gegen den FC Bayern München II die erste nach zwei Siegen in Folge. Allerdings muss man anerkennen, dass beide Mannschaften insgesamt ebenbürtig waren und auf Sieg spielten.

SV Seligenporten - FC Bayern München II 1:2

Von Beginn an waren die Nachwuchsakteure des FC Bayern München das spielbestimmende Team und so gingen die Landeshauptstädter nach 20 Minuten insgesamt folgerichtig in Führung. Lukas Görtler, der kurz zuvor für den verletzten Schweinsteiger eingewechselt worden war, zeigte sich für den ersten Treffer verantwortlich, als er nach tollem Zuspiel von Gerrit Wegkamp den Mann zwischen den Pfoste
n des Tores der Klosterer, Dominik Brunnhübner, umlief und zum 0:1 einnetzte, was gleichzeitig auch der Pausenstand war.

Nach einer knappen Stunde legte dann der Vorbereiter des ersten Münchener Tores nach. Gerrit Wegkamp erzielte in der 57. Minute nach einem Abpraller per Abstauber das 0:2 aus Sicht der Hausherren.

Die Schlussphase sollte dann noch einmal spannend werden, nachdem sich Rico Röder für den 1:2 Anschlusstreffer verantwortlich zeigte, doch am Ende reichte es nicht mehr für einen Punktgewinn der Hausherren.

Erik ten Hag (Trainer FC Bayern München II): "Es war ein attraktives Spiel zweier mutiger Mannschaften, die beide nach vorne gespielt haben. Der große Gewinner des Spiels war das Publikum. Ich freue mich natürlich über den Sieg. Respekt an den Gegner, der noch den verdienten Anschlusstreffer gemacht hat. Wir sind teilweise sehr naiv aufgetreten. Auch unsere Chancenauswertung war nicht immer optimal."

Florian Schlicker (Trainer SV Seligenporten): "Wir hätten uns hinten rein stellen können und auf ein glückliches Tor hoffen können. Wir wollten jedoch mutig nach vorne spielen, die Ansätze waren vorhanden. Die Moral unserer Mannschaft ist immer wieder erstaunlich. Nach einem 0:2 noch so zurückzukommen und den Gegner ins Wackeln zu bringen. Wir sind trotz der Niederlage sehr stolz."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Quelle: bfv.de
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: Regionalliga Bayern FC Bayern München II SV Seligenporten Spielbericht 10. Spieltag
Datum: 06.09.2014 09:10 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--bayern-muenchen-ii-mit-knappen-sieg-bei-den-klosterern-15262.html
Vorheriger Artikel:
» TuS Koblenz: Trier-Partie vorgezogen
Nächster Artikel:
» RL Bayern: Würzburg mit klarem Sieg gegen Augsburg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Teutonia Ottensen: Hirsch folgt auf Hollerieth
- Wuppertaler SV: Saison-Aus für Schorch
- Bahlinger SC: Tim Probst und Luca Köbele bleiben
- Chemnitzer FC: Gremien stehen Rede und Antwort
- SpVgg Greuther Fürth: Schnelltest-Station im Ronhof
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSG Balingen
TSG Balingen (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte