RL Bayern: Amberg mit deutlichem Sieg über Memmingen

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: Amberg mit deutlichem Sieg über Memmingen
Bild: bfv.de
Der FC Amberg ist perfekt in die Aufstiegssaison der Regionalliga Bayern gestartet und konnte sich deutlich mit 4:1 gegen den FC Memmingen durchsetzen. Der Sieg des FCA schien nie in Gefahr, Memmingen konnte immerhin kurz vor dem Abpfiff durch Geldhauser noch den Ehrentreffer erzielen.

FC Amberg - FC Memmingen 4:1 (2:0)

Amberg war von Anfang an die bessere Mannschaft und störte den FCM bereits im Spielaufbau. Dem zu Folge fiel verdientermaßen nach 19 Minuten der erste Treffer durch Sven Seitz, der nach toller Vorlage von Tobias Wiesner zum 1:0 einnetzte.

Einen Freistoß aus 30 Metern setzte Seitz dann nur drei Minuten später mit einem lauten Knall an den Pfosten und verpasste so das 2:0 nur haarscharf.

Doch in der 33. Minute war es so weit. Kai Hempel nutzte ein Mißverständniß in d
er Memminger Hintermannschaft aus und machte das 2:0 durch einen feinen Heber genau über Gruber, den Mann im Kasten des FC Memmingen, hinweg.

Nach einem kurzen Aufbäumen der Gäste nach dem Wiederanpfiff fiel in der 54. Minute die endgültige Entscheidung. Hempel spielte dieses Mal stark auf Wiesner, der aus halbrechter Position mit einem Strich zum 3:0 traf. Eine Viertelstunde vor dem Ende der regulären Spielzeit legte der eingewechselte Hauck nach ind erzielte das 4:0.

In der 88. Minute war dem FCM zumindest der Ehrentreffer noch gelungen, doch Geldhausers Treffer zum 1:4 aus Sicht der Gäste war nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Christian Braun (Trainer FC Memmingen): "Es war sehr ernüchternd heute für uns. Man weiß vor dem ersten Spiel nie, wie es laufen wird. Wir waren in der ersten Halbzeit deutlich unterlegen. Wir haben das Tempo und die Zweikämpfe nicht angenommen. Amberg hat so gespielt wie wir heute spielen wollten. Wir hatten zwei gute Chancen und hätten damit ins Spiel zurückkommen können, aber durch das 3:0 war das Spiel gelaufen. Das Ergebnis war am Ende verdient."

Timo Rost (Trainer FC Amberg): "Wir hatten uns vorgenommen zu zeigen, dass wir mithalten können. Ich bin froh, dass wir Memmingen heute hatten. Das ist eine richtig gute Mannschaft. Ich bin stolz auf die Jungs und die Art und Weise, wie sie heute guten Fußball gespielt haben. Die Mannschaft ist eingespielt, das ist ein klarer Vorteil am Anfang einer Saison. Deswegen wollten wir das Spiel heute unbedingt gewinnen, das ist uns heute gelungen."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Quelle: bfv.de
Autor: Johann Sebastian Künzig
Schlagworte: Regionalliga Bayern FC Amberg FC Memmingen Spielbericht
Datum: 19.07.2015 13:41 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--amberg-mit-deutlichem-sieg-ueber-memmingen-21510.html
Vorheriger Artikel:
» Wiedenbrück: Westfalenpokal-Spiel terminiert
Nächster Artikel:
» RL Bayern: Schalding feiert Auftaktsieg

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SF Lotte: Trainer Ismail Atalan zum Halleschen FC
- SV Lippstadt 08 muss mittwochs nachsitzen
- FV Illertissen: Cheftrainer Küntzel zufrieden
- Wuppertaler SV: Mike Osenberg empfiehlt sich
- TSV Steinbach Haiger mit Kirchhoff und Al-Azzawe
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Rückrunde 2019/20
Nur noch in der Regionalliga Bayern ist Winterpause - in den anderen Ligen rollt der Ball.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Fortuna Düsseldorf II
Fortuna Düsseldorf II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte