RL Bayern: „Joker“ Jann George schießt Fürth zum Sieg

Zurück zur Übersicht
RL Bayern: „Joker“ Jann George schießt Fürth zum Sieg
Bild: bfv.de
Später 3:2-Erfolg für die Reserve der SpVgg.

Der TSV Rain/Lech muss in der Regionalliga Bayern weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Am 7. Spieltag verlor die Mannschaft von TSV-Trainer Tobias Luderschmid das Heimspiel gegen die Reserve der SpVgg Greuther Fürth 2:3 (2:2). Mit einem Doppelpack brachte Sebastian Fischer (25., Foulelfmeter/32) die Hausherren mit zwei Toren in Führung. Noch vor der Pause sorgten Kevin Schulze (41.) und Stefan Lex (42.) innerhalb weniger Sekunden für den Ausgleich. Der eingewechselte „Joker“ Jann George (88.) ließ das „Kleeblatt“ spät jubeln.

Nach drei vergeblichen Anläufen gelang der SpVgg Bayern Hof beim 2:0 (1:0) gegen Vikto
ria Aschaffenburg der zweite Sieg in dieser Spielzeit. Kurz vor der Halbzeit markierte Waldemar Schneider (43.) das erste Tor der Begegnung. Sebastian Bösel (79.) entschied das Duell. Für die noch sieglosen Gäste war es die dritte Niederlage hintereinander.

Der Knoten beim 1. FC Nürnberg II ist geplatzt. Das 3:1 (1:0) beim SV Seligenporten war der erste Dreier seit Saisonbeginn. Für die Franken trafen Michael Ngadeu-Ngadjui (42.), der eingewechselte Antonio Colak (82.) sowie Mariusz Stępiński (89.). Für den SVS markierte Dominik Stolz (50., Foulelfmeter) den zwischenzeitlichen Ausgleich. Seligenporten verpasste durch die erste Niederlage nach zuvor zwei Siegen den möglichen Sprung auf Rang zwei.

Den ersten Auswärtssieg im vierten Spiel verpasste der TSV 1860 München II. Beim FC Memmingen kamen die „Löwen“ zu einem 3:3 (0:1). Als Torschützen für 1860 zeichneten sich zweimal Ivan Knezevic (53./57.) und Mike Ott (60.) aus. Für die Gastgeber waren Jannik Froschauer (16.) sowie zweimal Ümüt Sönmez (68./89.) vor 1179 Zuschauern erfolgreich. Memmingen verhinderte die zweite Heimniederlage in Serie.

Der Aufsteiger 1. FC Schweinfurt wartet nach dem 1:3 (1:0) gegen den TSV Buchbach seit fünf Spieltagen auf den zweiten Dreier in dieser Saison. Die Führung der Gastgeber durch Florian Hetzel (14.) glich Stefan Denk (54.) für den TSV aus. Aleksandro Petrovic (86.) und Thomas Hamberger per Foulelfmeter (90.+3) trafen zum Endstand. Buchbach, zuvor zweimal hintereinander sieglos, brachte den dritten Sieg unter Dach und Fach.

Die ebenfalls für Freitag geplante Partie zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und dem SV Heimstetten war kurzfristig abgesagt worden. Heftige Regenfälle hatten den Platz im Rosenheimer Jahnstadion unbespielbar gemacht. Schiedsrichter Eduard Beitinger aus Regensburg blieb nichts anderes übrig, als die Begegnung abzusagen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Zusammenfassung, Regionalliga Bayern, Greuther Fürth II, George
Datum: 09.08.2013 21:33 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-rl-bayern--„joker“-jann-george-schiesst-fuerth-zum-sieg-6839.html
Vorheriger Artikel:
» RL Südwest: Sonnenhof Großaspach setzt Siegesserie fort
Nächster Artikel:
» Neustrelitz: Diouf zur Probe in Bielefeld

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Wuppertaler SV kommt Klassenverbleib näher
- RL Südwest: VfR Aalen trotzt TSV Steinbach Haiger Remis ab
- RWE: Condé und Kefkir positiv auf Corona getestet
- SC Wiedenbrück: Robin Twyrdy gibt nach Herzinfarkt Entwarnung
- RW Essen: Nachholspiel gegen Lippstadt fix
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Tennis Borussia Berlin
Tennis Borussia Berlin (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte