Profi Sinan Kurt trifft im Berliner Derby

Zurück zur Übersicht
Hertha BSC II siegt 4:0 beim Berliner AK.

Die zweite Mannschaft von Hertha BSC hat die Abstiegszone in der Regionalliga Nordost erst einmal hinter sich gelassen. Dank eines 4:0 (2:0) im Derby beim Berliner AK am 15. Spieltag kletterte die Mannschaft von Hertha-Trainer Ante Covic auf den 13. Tabellenplatz. Lizenzspieler Sinan Kurt hatte mit seinem Tor in der 68. Minute und einer Vorlage großen Anteil am Erfolg der Gäste. Außerdem trugen sich Tony Fuchs (32.), Maximilian Mittelstädt (37.) und Maximilian Pronichev (80.) für Hertha BSC in die Torschützenliste ein. Der BAK hatte zuvor dreimal in Folge nicht verloren.

Den zweiten Rang hinter dem souveränen Spitzenreiter FC Energie Cottbus (1:0 gege
n Viktoria Berlin am Samstag) hat der BFC Dynamo gefestigt. Die Mannschaft von BFC-Trainer René Rydlewicz bezwang den fünftplatzierten 1. FC Lok Leipzig 3:1 (2:0) und machte damit im 15. Saisonspiel den neunten Sieg perfekt. Für den BFC waren vor 2526 Zuschauern Rufat Dadashov (28., Foulelfmeter/44.) und Matthias Steinborn (69.) erfolgreich, für die Leipziger traf Christian Hanne (80.). Der 1. FC Lok musste sich erstmals nach sieben Begegnungen wieder geschlagen geben.

Neustrelitz beendet Auswärtsserie von Altglienicke

Nach fünf vergeblichen Anläufen ist der abstiegsbedrohten TSG Neustrelitz der zweite Heimsieg gelungen. Gegen den Aufsteiger VSG Altglienicke gelang ein 1:0 (0:0). Schütze des entscheidenden Tores war George Kelbel (53.). Neustrelitz beendete mit dem Erfolg die Auswärtsserie der Gäste, die in der Fremde sechsmal hintereinander nicht verloren hatten.

Tabellenschlusslicht mit nun fünf Punkten Rückstand auf den Vorletzten aus Neustrelitz bleibt der FSV Luckenwalde, der das Gastspiel beim VfB Auerbach 0:2 (0:2) verlor. Schon nach 45 Minuten stand das Endergebnis nach Treffern von Marcel Schlosser (34.) und Sebastian Schmidt (41.) fest. Auerbach hatte zuvor achtmal in Folge nicht gewonnen. Luckenwalde konnte die fünfte Niederlage hintereinander nicht verhindern.

Erster Auswärtssieg für Oberlausitz Neugersdorf

Dem FC Oberlausitz Neugersdorf ist im achten Versuch der erste Auswärtssieg der laufenden Spielzeit geglückt. Beim Aufsteiger BSG Chemie Leipzig setzte sich der FCO 1:0 (1:0) durch. Stepan Vachousek (14.) markierte vor 2072 Zuschauern den entscheidenden Treffer. Die Mannschaft von BSG-Trainer Dietmar Demuth holte aus den vergangenen vier Begegnungen einen von zwölf möglichen Punkten.

Der FSV Budissa Bautzen erkämpfte gegen den FSV Wacker Nordhausen ein 0:0. Damit endeten drei der vergangenen fünf Partien mit Beteiligung von Bautzen torlos. Wacker Nordhausen hat seit fünf Spieltagen nicht mehr verloren.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Hertha BSC II, Sinan Kurt, BSG Chemie Leipzig, FC Oberlausitz Neugersdorf, Berliner AK, BFC Dynamo, 1. FC Lok Leipzig, VfB Auerbach, FSV Luckenwalde, FSV Budissa Bautzen, Waacker Nordhausen, TSG Neustrelitz, VSG Altglienicke
Datum: 19.11.2017 16:57 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-profi-sinan-kurt-trifft-im-berliner-derby-35153.html
Vorheriger Artikel:
» Offenbach verliert an Vorsprung
Nächster Artikel:
» WSV dreht Rückstand gegen Bonner SC

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Teutonia Ottensen: Hirsch folgt auf Hollerieth
- Wuppertaler SV: Saison-Aus für Schorch
- Bahlinger SC: Tim Probst und Luca Köbele bleiben
- Chemnitzer FC: Gremien stehen Rede und Antwort
- SpVgg Greuther Fürth: Schnelltest-Station im Ronhof
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SV Lichtenberg 47
SV Lichtenberg 47 (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte