OFC-Profis kaufen Geistertickets für 1.901 Euro

Zurück zur Übersicht
OFC-Profis kaufen Geistertickets für 1.901 Euro
Bild: Kickers Offenbach
Aktion des Traditionsvereins vom Bieberer Berg stößt auf riesige Resonanz.

Obwohl aktuell kein Fußball gespielt werden kann, ist der Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach in aller Munde. Unter dem Motto "Volle Hütte" verkauft der OFC seit einigen Tagen sogenannte "Geistertickets", um die durch das Coronavirus entstehenden Einnahmeausfälle zumindest teilweise zu kompensieren.

Die Solidarität mit den Kickers ist ungebrochen
. Selbst Profivereine aus dem In- und Ausland haben sich bereits beteiligt. Auch die Profispieler des OFC haben ihren Beitrag geleistet und aus eigenen Mitteln 100 "Geistertickets" zum Preis von insgesamt 1.901 Euro gekauft, um den Traditionsverein wirtschaftlich zu unterstützen.

"Wir sind extrem beeindruckt, aber nicht überrascht, wie das Kickers-Umfeld auf diese schwierige Situation reagiert und den OFC unterstützt", sagt Kickers-Kapitän Maik Vetter: "Dadurch wird wieder einmal deutlich, was für ein besonderer Verein wir sind. Es ist wie bei unseren Spielen - zusammen sind wir am stärksten. Deshalb war für uns sofort klar, dass auch wir dieses Projekt unterstützen und 100 100 Geisterspieltickets kaufen."

"Geistertickets" zum Preis von fünf Euro, zehn Euro, 19,01 Euro oder 190,10 Euro können online im OFC-Online-Ticketshop erworben werden. Außerdem können die "Tickets" auch per e-Mail oder telefonisch bestellt werden. Für OFC-Partner sowie alle Unternehmen in der Region besteht die Möglichkeit, größere Ticketpakete zu kaufen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Kickers Offenbach, Coronavirus, Geistertickets, Solidarität, Maik Vetter
Datum: 23.03.2020 11:31 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-ofc-profis-kaufen-geistertickets-fuer-1-901-euro-46163.html
Vorheriger Artikel:
» Jetzt offiziell: Auch Rot-Weiß Oberhausen beantragt Kurzarbeit
Nächster Artikel:
» FV Illertissen: Marco Konrad nimmt Kontakt auf

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- VfB Homberg: Oliver Adler wird Torwarttrainer
- SpVgg Bayreuth verlängert mit Kracun und Piller
- Regionalliga Nord: 27 Vereine melden für neue Saison
- Energie Cottbus: Vereinsfamilie hält zusammen
- 1. FC Saarbrücken: Schorch engagiert sich
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Viktoria Berlin
FC Viktoria Berlin (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte