Nach Angriff auf Gäste-Trainer: Worms verhängt Hausverbote

Zurück zur Übersicht
Nach Angriff auf Gäste-Trainer: Worms verhängt Hausverbote
Bild: Wormatia Worms
Außerdem wird die als Fanbereich genutzte Vortribüne vorläufig geschlossen.

Südwest-Regionalligist Wormatia Worms hat in Zusammenarbeit mit Polizei, Vereinsverantwortlichen, Fans und weiteren Beteiligten die Geschehnisse des Heimspiels gegen den FK Pirmasens (1:1) aufgearbeitet. In der Schlussphase der Partie war Gästetrainer Peter Tretter von einem Wormatia-Fan, der über den Zaun in den Innenraum geklettert war, körperlich attackiert worden. Die Partie war für etwa 15 Minuten unterbrochen, wurde danach fortgesetzt. Das Sportgericht der Regionalliga Südwest hat die Ermittlungen aufgenommen und beide Vereine um
Stellungnahmen gebeten.

Fest steht inzwischen: Der Übergriff wird wohl keinen Einfluss auf die Spielwertung haben. Zumindest hat der FK Pirmasens wegen zu geringer Erfolgsaussichten und wegen eines eventuellen Wiederholungsspiels „nach reiflicher Überlegung“ auf einen möglichen Einspruch verzichtet und will das Ergebnis akzeptieren.

Wormatia Worms hat als Konsequenz als Konsequenz aus den Vorfällen nun Hausverbote ausgesprochen und für die beiden Hauptverantwortlichen - es war ein zweiter Anhänger über den Zaun geklettert, konnte aber rechtzeitig überwältigt werden - deutschlandweite Stadionverbote für mindestens zwei Jahre beantragt. Als weitere Vorsichtsmaßnahme wird die bislang als Fanbereich genutzte „Vortribüne“ vorläufig geschlossen. In Abstimmung mit allen Beteiligten soll ein neues Fankonzept abgestimmt werden.

Eine offizielle Stellungnahme gab auch die Fangruppierung „Supporters Worms 1997“ ab, zu der die beiden Haupttäter gehörten. Darin heißt es unter anderem: „Von einzelnen Personen unserer Gruppe wurde eine klare Grenze überschritten. Wir haben innerhalb der Wormser Fanszene eine Führungsrolle inne, mit der auch eine klare Verantwortung einhergeht. Dieser Verantwortung sind wir nicht gerecht geworden. Daher werden wir intern Konsequenzen ziehen. Gleichzeitig werden wir uns unserer Verantwortung stellen und in Zusammenarbeit mit dem Verein für den entstandenen Schaden aufkommen - sowie alle weiteren Konsequenzen tragen.“ Denkbare Konsequenzen für die Wormatia reichen von Geldstrafe über Platzsperre bis hin zu einem möglichen Punktabzug.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest Wormatia Worms, Peter Tretter, FK Pirmasens
Datum: 31.10.2018 09:08 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-nach-angriff-auf-gaeste-trainer--worms-verhaengt-hausverbote-39968.html
Vorheriger Artikel:
» Egestorf-Langreder: Niederlage bei Nieber-Debüt
Nächster Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Jansen meldet sich zurück

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lüneburger SK setzt Serie fort - 1:0-Sieg bei St. Pauli II
- Union Fürstenwalde: Torhüter Richter trifft in der Nachspielzeit
- FC Schalke 04 II landet ersten Saisonsieg
- Aufsteiger FC Gießen beweist Comeback-Qualitäten
- 1. FC Nürnberg II klettert nach 5:1-Derbysieg auf Rang vier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Bonner SC
Bonner SC (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte